ES+15, Clomi+Predalon Zyklus und keine Mens in Sicht!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von futzebummel 05.01.11 - 20:19 Uhr

Oh Wunder, ich mal wieder!! ;-)

Bin heute ES+15, mein Busen tut noch weh (wie er es immer tut, bevor ich meine Mens bekomme), SST negativ und keine Mens.

Wat soll dat denn jetzt?? :-[ #augen

Bin im Clomi und Predalon Zyklus, sollte da nicht die Mens pünktlich kommen??

Habt ihr ne Erfahrung für mich?? FA ist im Moment schwierig zu erreichen, werde morgen aber nen Termin für nächste Woche machen, wenn die Mens net kommt!

LG Astrid #winke

Beitrag von christina-80 05.01.11 - 22:04 Uhr

Hallo futzebummel,

Hattest du denn einen Eisprung??
Wen du den nicht hattest kann es schon sein das die Tage später kommen... bei mir wars zumindest so ES+24 kam erst die Periode....
Lg

Beitrag von futzebummel 05.01.11 - 22:10 Uhr

mmhh... also ich meine schon, dass ich ihn gespürt habe. Wir hatten GV nach Plan und direkt danach hatte ich Schmerzen im UL und das Gefühl, da hat einer nen Luftballon aufgepustet. Mein FA meinte, das wäre der ES gewesen. Ich messe keine Tempi oder so, wenn Du das meintest.

Hach, ich weiß auch nicht! Mir ist klar, dass ich einfach warten muss. Aber spekulieren lässt die Zeit aufs Ergebnis vielleicht kürzer werden.

Beitrag von christina-80 05.01.11 - 22:22 Uhr

Dein FA sollte dir Blut abnehmen um das feststellen zu können...!!!
Ich dachte auch oft ich spür was..., nicht falsch verstehen ich will dir deine Hoffnung nicht nehmen...
Warum machst du dann nicht einfach einen SST dann weisst du mehr.

Beitrag von christina-80 05.01.11 - 22:26 Uhr

Uupsss hab gerade gelesen du hast schon einen Test gemacht, sorry!!!
Also weisst du nicht 100%ig ob du einen Eisprung hattest!!!
Dieses warten macht einen verrückt....

Beitrag von futzebummel 05.01.11 - 22:42 Uhr

Ja, wie geschrieben, muss bis nächste Woche warten, bis ich nen Termin bekommen kann ...

Ich hasse warten! :-( Menno!!!

Beitrag von emotionsflexibel 06.01.11 - 00:51 Uhr

huhu

mir geht es ähnlich wie dir!
habe clomi genommen und predni, zusätzlich noch utrogest....
bin jetzt ES+21 und es ist nichts von der mens in sicht, ausser das meine tempi heute endlich mal gefallen ist, nach...keine ahnung 12 tagen utro absetzten!

mein ES sollte eigentlich auch gewesen sein, da ich auch einen überwachten zyklus hatte....also auch sehr merkwürdig!

meine sst sind übrigens auch negativ #schmoll


lg #winke

Beitrag von skorpion_1976 06.01.11 - 07:48 Uhr

Hallo Futzbummel!

Ich hatte das auch einmal in meinen diversen Clomi-Zyklen. Hab mir Mords-Hoffnung gemacht, weil ich niemals zuvor auch nur eine Sekunde überfällig war.

Das Ergebnis war eine Zyste, die dann im Folgezyklus mit abgeblutet ist. Lass doch mal schauen.

Alles Gute für dich!

Beitrag von futzebummel 06.01.11 - 12:02 Uhr

Hallo!

Sooo.. FA wieder nicht erreicht :-(! Also morgen wieder versuchen :-[

Aber mal ehrlich ... heute (ES+16) müsste son 10er Ebay-SST doch anschlagen, oder??

Bei meinem Glück hab ich auch ne Zyste ... grrrr #heul

Ich sag euch bescheid, wenns was Neues gibt!

Danke für die lieben Antworten #herzlich

LG Astrid

Beitrag von futzebummel 06.01.11 - 17:49 Uhr

Skorpion, sag mal ...

hattest Du denn Schmerzen?? Also ich hatte früher auch schon mal eine Zyste und hatte Schmerzen. Ist aber schon lange her. Ich hab echt nix!! Außer immernoch schmerzende Brüste. Aber sonst .. kein Ziepen, Zerren, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, nüscht!!

Seltsam ... aber noch nen Test trau ich mich nicht #zitter

LG
Astrid