Ich kann nicht mehr:(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miri28 05.01.11 - 20:33 Uhr

Und noch sooo lange et 10.03!!!

Hey ihr lieben

mir geht's echt mies/(mein Ischias kann kaum nich laufen so weh tut das/(znd mein muschutz fängt erst am 27.1 an/(wie soll ich das nur aushalten???hinzu kommt noch ne dicke Erkältung/(und dann immer wieder diese unterbauchschmerzen was ist das????

Ahhh Hilfe

Beitrag von hexeegal 05.01.11 - 20:37 Uhr

hallo miri

mein ET ist erst am 18.3 und ich kann auch nimmer hab momentan nen Bauchumfang von 115cm ich komme mir vor als wenn ich jeden mom platze und ich bin sehr klein 161cm :-(

Beitrag von wunschmamiii 05.01.11 - 20:39 Uhr

Hallo!

Was die Unterbauchschmerzen angeht kann ich dir leider auch nicht helfen, vielleicht fragst du mal deinen FA?

Ich habe am 11.3. ET und kann die Schmerzen am Ischias (bei mich kommt das Schambein noch hinzu) vollkommen nachvollziehen. Laufe seit Wochen wie eine 90jährige.

Vielleicht verkrampfst du durch die Schmerzen am Rücken auch und hast daher die Unterbauchschmerzen?

Wenn meine SChmerzen zu heftig sind, bekomme ich z. B. immer einen steinharten Bauch :-(

Gehst du denn noch arbeiten? Mir geht es viel besser, seitdem ich nicht mehr arbeiten muss! So kannst du dir die Kräfte wirklich einteilen!

LG wunschmamiii

Beitrag von hexeegal 05.01.11 - 20:43 Uhr

darf ich euch nen rat geben mit dem Ischias legt euch ein Dinkelkissen ins kreuz natürlich warm das hilft ein wenig

Beitrag von miri28 05.01.11 - 20:44 Uhr

Na das beruhigt mich ja schonmal das ich nicht so alleine bin.Jo gehe noch allerdings bin ich diese Woche krankgeschrieben weil echt nichts mehr geht.(ich weiß auch nicht was ich machen soll.hab morgen früh erstmal nen Termin bei meiner hebi mal schaun was die mir rät

Beitrag von hexeegal 05.01.11 - 20:45 Uhr

akkupunktur geht glaub ich auch frag deine hebi mal

Beitrag von trixipaulchen 05.01.11 - 20:46 Uhr

Bei mir hat Magnesium geholfen!!!

Beitrag von wunschmamiii 05.01.11 - 20:47 Uhr

Stimmt, Magnesium nehm ich dann auch immer! Und das wirkt ganz gut!

Beitrag von hexeegal 05.01.11 - 20:49 Uhr

ja richtig dann kann man auch etwas mehr von nehmen wie normal

Beitrag von kiki-2010 05.01.11 - 22:01 Uhr

Auch wenn's am Anfang schmerzt, gegen den Ischias-Schmerz hilft Bewegung und Sport! Bloß nicht nur auf der Couch hängen, dann bist Du schneller träge und unmobil als Dir guttut.... Die schlimme Zeit kommt erst noch!

Gruß Kiki ET-22