wer ist nach der FG gleich wieder ss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maja1512 05.01.11 - 20:37 Uhr

Hallo habe mal so ne kleine umfrage


wer hatte eine fg und ist gleich wieder ss geworden ?

wie lange ÜZ waren es genau bei euch und ist alles gut gegangen
lg mAJA ;-)#winke

Beitrag von nanunana79 05.01.11 - 20:40 Uhr

Hey,

ich hatte im Januar 2010 ne FG in der 5.SSW. Danach war ich nach 4 ÜZ wieder schwanger.
Dann hatte ich ne MA in der 12.SSW mit AS. Musste dann 2 Zyklen pausieren. Bin direkt danach wieder schwanger geworden und bin jetzt in der 18.SSW. Aber richtig entspannt bin ich ehrlich gesagt immer noch nicht.

LG

Beitrag von chrissytiane 05.01.11 - 20:40 Uhr

Nicht ich, aber meine Freundin!
hatte ne FG in der 5. Woche und nachdem die Blutung vorbei war kam auch die nächste Periode nicht.
Inzwischen ist ihre Tochter 1 1/2 (und kerngesund!)

LG, Chrissy

Beitrag von sabrina2801 05.01.11 - 20:40 Uhr

hallo maja :-)

ich bin wieder ss und hatte ne fg anfang okt. wir wollten eigentlich bis jan. warten bis wir wieder durchstarten, tja ein einziges powerbienchen war schnell ;-)

aber diese schei... angst das es wieder daneben geht ist echt schlimm, das wünscht man keinem #zitter

Naja, immer positiv denken :-D

achja, bin jetzt wieder 6ssw....

lg Sabrina

Beitrag von finduilas 05.01.11 - 20:41 Uhr

Meine Arbeitskollegin!
Hatte ihr erstes Sternchen in der ca 5 ssw gehen lassen müssen und hats unmittelbar danach wieder versucht.
Dieser Versuch hat gerade seinen ersten Geburtstag gefeiert;-)

Ich weiss allerdings nicht, ob man eventuell aus med. Sicht warten sollte/müsste. Ist vllt von Fall zu Fall anders?

Beitrag von kejota-5 05.01.11 - 20:42 Uhr

Hatte im July eine Fg mit Ausschabung!Hab drei monate gewartet und bin sofort bei 1.ÜZ wieder schwanger geworden!



Lg Tanja(heute)12.ssw!

Beitrag von sommer1975 05.01.11 - 20:45 Uhr

Hallo,

hatte eine FG im Januar 08 ( 9 SSW ).
Bin im zweiten ÜZ wieder schwanger geworden. Haben im November den 2 Geburtstag von der kleinen Maus gefeiert.

Alles Gute

LG
sommer1975 + Lena ( 2 Jahre ) + Lara ( ET-3 )
http://zuckerschnecke.unsernachwuchs.de

Beitrag von buprich81 05.01.11 - 20:48 Uhr

Hallo!

Ich hatte im Dezember 2009 eine FG ohne AS in der 7. SSW. Nach 6 Wochen hatte ich meine erste Mens wieder und wir haben sofort wieder losgeübt. Im 4. ÜZ hat es dann wieder geklappt und diese SS läuft ohne Probleme.

LG
buprich81 mit Babygirl (30. SSW)

Beitrag von emily.und.trine 05.01.11 - 21:07 Uhr

ich hatte eine FG im juli bin 6wochen danach wieder schwanger geworden, leider haben wir es dann ende sep. wieder verloren! nun bin ich in der 7ssw, also 3monate nach der zweiten FG.

Beitrag von hoernchen123 05.01.11 - 22:09 Uhr

Hallo,

ich hatte am 5.Juni eine FG (MA mit Ausschabung), bekam ca. 5 Wochen später die erste Mens, dann haben wir es wieder versucht und es hat sofort geklappt. Ich habe exakt am 5.8., also 2 Monate nach der FG, wieder positiv getestet und bin jetzt in der 27.SSW.

LG

Beitrag von pfirsichbluete13 05.01.11 - 23:45 Uhr

Hallo,

ich hatte im letzten Jahr zwei nat. Abgänge jeweils in der 10.SSW. Eine Mens abgewartet und wieder los geübt. Nach der ersten FG fehlte im 1.ÜZ ein Bienchen, danach hat's dann aber geklappt. Leider wieder eine FG. Laut Aussage von 3! Ärzten war das aber einfach nur Pech. (Bin leider schon etwas älter.)
Nach der zweiten FG hat's dann wieder sofort mit dem SS-werden geklappt. Bin jetzt in der 5./6.SSW. Nun zittere ich und bete, dass alles gut geht. Nach so viel Pech sollte es mir/uns doch endlich vergönnt sein, mein so sehr ersehntes Kind bald in den Armen halten zu dürfen. :-)

Ich drück dir/euch die Daumen! :-)

L.G.

Beitrag von serafinabeja 06.01.11 - 08:47 Uhr

Hallo,

hatte im Juli 2010 eine Fehlgeburt in der 10.ssw mit AS. Mittlerweile bin ich in der 20.ssw und alles ist ok. Die Angst ist inzwischen auch besiegt, da ich mein Würmchen seit Vorgestern auch spüre.
Man sollte sich einfach keinen Druck machen, glaube ich...