Pillenpanne!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von christine24 05.01.11 - 21:09 Uhr

Hallo!
Weiß nicht, ob ich ihr in der Kategorie so ganz richtig bin.
Wer kennt sich mit den "Chancen" auf eine Schwangerschaft bei "Pille vergessen" aus?

Habe am 7. Tag die Pille vergessen (24.Dez.) und an dem und dem darauffolgenden Tag auch GV, dann ab 9. Tag eine Blutung bekommen (denke mal, dass die wegen der vergessenen Pille war), die dauerte etwa 4 Tage an. Gestern dann hatte ich eine minimale Blutung (frisches Blut). Die hatte ich bei der ersten SS auch.


Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?
Wann kann man testen? Am Ende der Pillenpackung? Das wäre dann am Freitag?

Danke für den ein oder anderen Tipp bzw. Erfahrungsbericht.

LG Tinchen

Beitrag von hoolie 05.01.11 - 21:11 Uhr

mmmh steht bei deiner pillenpackung nix genaues?

ich bin nie ss geworden als ich die pille genommen hab, dabei hab ich sie jedes mal ca 2-4 vergessen :-P

aber Blutungen hab ich nach einer vergessenen Pille nie bekommen

Vielleicht solltest du mal sicherheitshalber deinen FA fragen..

LG

Beitrag von christine24 05.01.11 - 21:15 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort.
Habe die Pille vor der SS schon genommen und wenn ich sie da vergessen hatte, dann hatte ich auch keine Blutung.
Denke die Blutung kam davon, dass einfach die Wirkung nicht mehr da war.

Sorgen macht mir mehr diese Mini-Blutung vor 2 Tagen, ob das nun tatsächlich eine Einnistungsblutung gewesen sein könnte.

Beitrag von hoolie 05.01.11 - 21:23 Uhr

Ja, dass stimmt!
hmmmm vorallem da du das ja bei deiner ersten SS auch hattest!

auch der Zeitpunkt könnte hinhauen, wegen der Einnistung!

#zitter

Beitrag von christine24 05.01.11 - 21:28 Uhr

Eben vom Zeitpunkt könnte es so grob passen.

Nur ab wann müsste ein Test positiv werden, wenn´s denn so wäre?

Beitrag von hoolie 06.01.11 - 11:10 Uhr

hmm ein 10er könnte (muss aber nicht) schon anschlagen! Probiers halt mal bzw. kauf dir gleich 2 wenn der erste negativ ist, dass du eventuell 2-3 Tage später wieder testest

Beitrag von gracekelly 08.01.11 - 22:12 Uhr

Wenn ich es richtig verstehe, hast du die 7. Pille vergessen. Somit wäre das ein Vergesser in der ersten Woche, der wiederum zu einem Eisprung führen kann. Das wiederum bedeutet, dass die Chance auf eine Schwangerschaft vorhanden ist - gerade weil du auch am nächsten Tag noch GV hattest.

Die Höhe der Wahrscheinlichkeit kann ich dir logischerweise nicht sagen, nur das eben die Wahrscheinlichkeit besteht.

Testen kannst du 19 Tage nach dem GV.

In der ersten Woche eine Pille zu vergessen ist immer gefährlich, da, wie oben schon geschrieben, ein Ei springen kann durch einen zu niedrigen Hormonspiegel. Dieser muss sich nach der Pause nämlich erstmal wieder aufbauen. Und gefährlich ist es deswegen immer, da GV, der VOR dem Vergesser stattgefunden hat, auch noch nachträglich zur Befruchtung führen kann - Sperma überlebt schließlich ein paar Tage.

Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie damit helfen.

Beitrag von christine24 09.01.11 - 15:15 Uhr

Danke für die Antwort, das hilft mir schon weiter.

19 Tage nach GV wäre ja Mitte nächster Woche. Werde dann nochmal nen Test machen, aber bin mittlerweile fast sicher, dass es falscher Alarm war.

Habe heute wieder eine Blutung bekommen (Abbruchsblutung am Ende der Pillenpackung) und auch einen Test gemacht, der negativ war.