Hund schnarcht,brauche Hilfe!!!!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von buffy77 05.01.11 - 21:26 Uhr

Hallo zusammen!!!

Wir haben einen Labbi Mix 3 1/2 Jahre alt.Der ist sowas von faul,das glaubt man gar nicht!
Aber das allerschlimmste ist,sobald er in seinem Körbchen liegt.......keine 5 Minuten später, schnarcht er.
Das hört sich wie im Sägewerk an.
Ist schon lustig#rofl, aber Nachts echt ne Katastrophe.
Man steht ewig auf um ihn zu wecken.
Hab schon echt Schlafstörungen.#schock
Was kann man tun,ohropacks hab ich nicht.
Und ja er liegt seit Anfang an mit im Schlafzimmer im eigenen Korb.Alleine bleibt er nicht.
Habt Ihr vielleicht Tipps für mich?
Wäre echt dankbar!
Für ihn ist es sogar ne Bestrafung wenn er raus muss zum Pipi machen.Man zieht ihn wie nen Schlitten raus, und wehe es regnet.Am besten nen Regenschirm, sonst geht gar nix.
Und ich dachte ich hätten nen Labrador#hund........ne echte Memme!
Lg buffy#winke

Beitrag von akira2010 05.01.11 - 21:31 Uhr

huhu...

hab auch nen labrador 1 1/2 jahre und kann dir nur sagn du bist damit nicht alleine... meine süße schnarcht genau so...=( wecke sie dann immer auf, kraule sie damit sie sich anders hinlegt...das klappt meist.

lg

Beitrag von simone_2403 05.01.11 - 21:33 Uhr

Hallo

Lies mal,is echt interesant ;-)

http://www.schnarchen-hilfe.org/was-tun-schnarchen-hund/

lg

Beitrag von pepelope 05.01.11 - 22:46 Uhr

Wenn man die 2/3 Suaheli im Text ins Deutsche übersetzt hat, ganz hilfreich;-)

Beitrag von simone_2403 06.01.11 - 10:17 Uhr

#rofl Bissl interpretieren muss man schon aber ganz so übel ist das nicht was da steht #schein

Beitrag von kaso24 07.01.11 - 06:39 Uhr

Hallo,
es gibt verschiedene Gründe warum der Hund schnarcht aber das kann, wenn es so schlimm ist würde ich es bei TA abkären lassen ggf. endoskopisch. Und wenn ihr einmal da seit auch gleich die Faulheit, kann ja auch von der Schilddrüse kommen. Wie ihr ja sicherlich wisst sind das sehr öebhafte Jagd/Appotier Hunde die gerne Arbeiten. Und wenn dabei nichts raus kommt muss er wohl lehren alleine zuschlafen.
lg Karo

Beitrag von ..engel.. 07.01.11 - 13:16 Uhr

Hallo

Unsere Hündin ist auch am schnarchen (Bernersennenhund),dass hört sich dann an wie ein BÄR :-D

Mache mir da nicht wirklich Gedanken,wir Menschen schnarchen auch dann dürfen das Hunde auch..
Es geht ja nicht die ganze Nacht durch.