Abbruchblutung?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von whiteangel84 05.01.11 - 22:03 Uhr

Hallo

was ist die Abbruchblutung.

HAbe meine letzte Pille am 30.11.2010 genommen und dann meine PEriode am 06.12.2010 bekommen, dann am 16.-18.12.2010 hatte ich wieder ganz leichte Blutungen hauptsächlich vormittags, ist das ne Abbruchblutung???

Jetzt warte ich auf NMT, hätte am 30.12.2010 kommen sollen, SST 03.12.2010 nachmittag war negativ und jetzt?????????

Danke #danke

Beitrag von wartemama 05.01.11 - 22:12 Uhr

Du hattest am 06.12. Deine Abbruchblutung.

Die wenigsten Frauen haben nach Absetzen der Pille wieder einen regelmäßigen Zyklus; mein erster Zyklus nach Absetzen dauerte z.B. 40 Tage und darüber war ich froh.

Habe noch Geduld - es kann noch dauern, bis die Mens eintrudelt (wenn sie denn eintrudelt).

LG wartemama

P.S.: Im KiWu-Forum bist Du besser aufgehoben. :-)

Beitrag von knackundback 05.01.11 - 22:12 Uhr

Es kann nach absetzen der Pille durchaus etwas dauern bis der Zyklus sich normalisiert.
Es ist also ganz normal wenn die Mens, auch ohne schwanger zu sein, nun etwas auf sich warten lässt.

LG

Miri