Wie kommt Urbia auf die 2.ZH?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von titania78 05.01.11 - 22:08 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/871603/557310


heißt es nicht, dass die 2.ZH immer 14 Tage nach ES dauert? Wie kommt Urbia dann auf die Idee, mein NMT is der 06.01?

Habe nämlich sonst immer eine Länge von 28/29 Tage, seltener 30/31/32.

Montag ganz früh CB DigiTest-> negativ
Vormittag: SB, aber nur sehr leicht
Di, eher reste von leichter SB
Mi: das Gleiche, tempi messen 36,1 um 6 Uhr, nochmla um 8.00 Uhr gemessen, da hatte ich 36,4 um 8.00 Uhr, sonst messe ich so um 7.

Könnte es sein,dass ich doch schwanger bin?

Habe allerdings immer vor NMT SB, aber wenn dann nur einen Tag vorher...

Ich habe keine Ahnung, was diesen Monat los is?!?

Beitrag von ju.ra. 05.01.11 - 22:18 Uhr

passt doch... NMT ist doch 14 tage nach den balken??!!

nach der tempi, die ja im sinkflug ist, siehts leider eher nach mens aus... sorry...

hoffentlich bleibt sie weg ;-)

Beitrag von titania78 05.01.11 - 22:22 Uhr

ah, Ok, nach den Balken...:-)

danke, jetzt macht es Sinn, ich bin von ES am 21.12 ausgegangen ( am 20.12 war auch mein Ovu positiv, drum hat es gepasst) und dann sind es mehr als 14 Tage...

Ja, aber ich denke auch die Mens kommt, hab ja eigentlich Mo schon gedacht es is soweit:-(
Naja, neuer Zyklus, neues Glück#klee

Beitrag von wartemama 05.01.11 - 22:19 Uhr

Ich schätze, daß Du ES+15 bist.

urbia kann den Zeitraum eines ES nur einschätzen - und selbst das passiert nur aufgrund der eingegebenen Temperaturdaten (ein einfaches Rechensystem). Die Balken sitzen m.E. richtig; der letzte Tag eines möglichen ES ist laut urbia ZT 20.

14 Tage weiter wäre dann ZT 34: Der 06.01.

Dein ZB sieht für mich derzeit eher nach Mens aus - Du hast ja auch schon SB.

LG wartemama #klee

Beitrag von karra005 05.01.11 - 22:36 Uhr

urbia setzt den NMT starr immer auf Hochlagen Tag 16. Ein ungebefruchtees Ei geht nach 16 Tagen zu grunde.
Das programm kann den intivituellen NMT nicht "versetzen". er bleibt immer bei HLtag16.
Noch ein paar Tage dann heißt es schwanger, ganz sicher. Eine Hochlage von 18 tagen und länger bedeutet in der regel schwanger.

Beitrag von nazar36 06.01.11 - 02:19 Uhr

hmmm...sehe hast fleißig gemessen, aber deine bienchen fehlen!!!
wenn du keinen GV hattest kannst du auch nicht schwanger sein, es sei denn du hast sie extra nicht eingetragen...!!

LG nazar36