wann testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mama-mia1 05.01.11 - 22:28 Uhr

Hallo,

habe heute mit einem One tep negativ getestet...:(

meine Tempi ist aber noch oben, mumu auch ganz weit oben, brust spannt, habe noch keien Pickel...

Mein PLan: erst am 7.1. zu testen, wenn sich bis dahin nichts verändert..sagt mir mein Verstand... aber eien andere stimme sagt mir: teste morgen , teste morgen!!!" ;) natürlich wenn die tempi oben bleibt... haeb noch ein CN digi da.

Habe sonst zyklen von 30 oder 31 tagen, ES hat sich diesmal bischen verschoben...

Danke für eure Antworten. diese warterei macht mich wahnsinig...:)

GLG MIA

Beitrag von karra005 05.01.11 - 22:30 Uhr

Beschäftige dich mit NFP,. Du brauchst keinen Test machen, denn eine Hochlage von mehr als 18 Tagen zeigt ganz sicher eine SS an!

Beitrag von sunnyside24 05.01.11 - 22:31 Uhr

Also die One Steps sind zu nichts zu gebrauchen, ich würde wenn dann einen richtigen Frühtest machen, hab heute in der Apo einen für 6,95 Euro bekommen und in einer anderen Apo für 4,90 Euro (Viola) einen gesehen. Denen kann man zumindest vertrauen, oder einen Pregnafix, aber die sind ein wenig teurer im Schlecker.

Beitrag von mama-mia1 05.01.11 - 22:36 Uhr

Habe noch ein CB digi zuhause (25 er ) sollte ab NMT anschlagen...

Beitrag von sunnyside24 05.01.11 - 23:48 Uhr

na klar, der ist sicher und dürfte anschlagen. Wobei ich da auch schon gehört hab das er erst später angeschlagen ist, kommt aber vermutlich daher, dass viele inkl. mir diesmal, meist nicht genau ihren NMT wissen.