Also mit 16 Jahren .....

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von lillystrange 05.01.11 - 22:57 Uhr

.... War ich sowas von schräg drauf!
Ich hatte über 30 Piercings , ausrasierte Haare , war Gruftie und hab allen Angst gemacht!
Allerdings hab ich mich eher gewundert wenn ich mal nicht entgeistert angestarrt wurde;)
Ich wollte ein aufmachen, zwei Bullterrier haben und mit einer Freundin und meinem damaligen Freund eine Beziehung haben.
Heute bin ich verheiratet,arbeitete als Küchenchefin , habe ein Kind , gerne dürfen es mehr werden, habe einen Dackel und bin alles in allem gaaaaaanz seriös!
Dinge und Menschen ändern sich, seid ihr immer schon so erwachsen gewesen?
Wenn ja wo sind die ganzen Idioten aus meiner Abschlussklasse?
Wie habt ihr euch mit 16 benommen?
Lg Lilly , ein bisschen erwachsen;)

Beitrag von mamavonyannick 05.01.11 - 23:00 Uhr

Schön, dass du mit 16 einfach noch 16 warst...:-D

Beitrag von lillystrange 06.01.11 - 00:05 Uhr

Klar , alt wird man von alleine....;)
Schönen Abend noch Lilly

Beitrag von blonde.engel 05.01.11 - 23:08 Uhr

Hallo...

Ich war mit 16 irgendwie der Schrecken aller Eltern...

Ich war ein Punk mit buntem Irokesenhaarschnitt und keinem Bock auf Autoritäten. Ich hing den ganzen lieben langen Tag mit meinen Kumpels am "Freiheitsplatz" rum - da haben wir Kippen (und anderes) geraucht und sind unseren Mitmeschen glaube ich ganz schön auf die Nerven gegangen, mit unserem aufmüpfigen verhalten.

Ich hatte in diesem Jahr über 60 unentschuldigte Fehltage in der Schule und bin deswegen (und der daraus entstandenen schlechten Noten) vom Gymnasium "geflogen".

DAS hat mir die Augen geöffnet und ich hab die Kurve gut gekriegt. Nun bin ziemlich angepasst und seriös... ;-)

LG
Jenny

Beitrag von king.with.deckchair 05.01.11 - 23:34 Uhr

Gruftie war ich erst so ab 18, 19 (1987/88).
Mit 16 war ich noch weiß nicht was. In jedem Fall entsetzlich geschminkt, Fan von Madonna und ich bin als kleines Madonna-Abziehbild herumgelaufen, habe diesen Look nachgemacht:
http://www.youtube.com/watch?v=RHzfgaMit3w - ja, inklusive der Haare und inklusive der Haarbänder! #klatsch #hicks #augen Und inkl. Kopieren des Tanzstils, die Schritte zu "Holiday" kann ich heute noch. *nick*

Ich hatte ein paar Jobs neben der Schule und habe einiges Geld für http://www.youtube.com/watch?v=yOXabVLsb3Q&feature=related investiert (was heute immer noch so genial riecht wie früher!). Und wann immer jemand "guckte", dann war ich einerseits talentiert darin, einen blasiert-herablassenden Blick aufzusetzen (Wrigleys Spearmint kauend und an der Marlboro ziehend), musste andererseits aber dringend das nächste WC mit Spiegel aufsuchen, um noch mehr http://www.youtube.com/watch?v=yOXabVLsb3Q&feature=related auf meine Betonhaare zu sprühen. #rofl Unsicher also bis zum geht nicht mehr. Wahrscheinlich haben mich nur halb soviele Leute angestarrt als ich es unterstellt habe.

Überhaupt Pink: Ich halte ein Foto unter Verschluss, welches mich mit schwarzem Top, Lederjacke, pinkfarbenem Mini, schwarzen Nylons und... megaspitzen PINKfarbenen Lackpumps mit Mini-Kittenheel zeigt (in Schuhröße 41 #schock). Die pinkfarbenen Plastikcreolen und den pinkfarbenen Spitzenschal im Haar und den Zentner pinkfarbenes Rouge nicht zu vergessen.

Außerdem war ich ständig verknallt. Meist in Dave Gahan oder einen aus der Oberstufe meiner Schule. Mal auch in Morten Harket. In jedem Fall hatte ich alles andere im Kopf - vor allem meine Außenwirkung - nur nicht Schule. Naja, und die Waver-Zeit, da muss ich dir nichts erzählen, nech? Immerhin war ich dann nicht mehr ganz so oberflächlich. Im Gegenteil, oft sogar zu tiefsinnig.

Heute bin ich ebenfalls verheiratet, mein - cooler! - Sohn wird übermorgen 20* und macht dieses Jahr sein Abi. Ich arbeite seit vielen Jahren im Öffentlichen Dienst, bin sogar gelernte Verwaltungstrutsche.

;-)

*Er hat übrigens auch "lustige" Phasen - inkl. beschissener Frisuren ;-) - durch und ist inzwischen aber aus der Pubertät rausgewachsen.

LG
Ch.

Beitrag von lillystrange 05.01.11 - 23:56 Uhr

Grrrrrrrrr, Morten und Dave waren und sind zwei lecker Schnittchen;)
Obwohl der letztereja auchschon Altherrenprobleme hat!;)
Ich hab mit dem Studiolinespot fast meine Tochter geweckt!
Aber cool war das, ich hatte einen Haarkleber aus den USA , der hielt 3 Tage!
Mein Highlight ist ein Foto von mir mit toupierten Haaren , schwarzweiß geschminkt , rauchend in Lackmontur mit highheels auf dem Klo sitzend!
Das hält meine Mutter unter Verschluss , weil sie es so liebt !
Ach das waren Zeiten!!!!
Lg Lilly

Beitrag von king.with.deckchair 06.01.11 - 20:53 Uhr

"Obwohl der letztereja auchschon Altherrenprobleme hat!;)"

Ich finde aber, dass er besser aussieht denn je und wie er das letztes Jahr alles gemeistert hat, Krankheit und Tour (und Jahre vorher einiges andere), das finde ich einfach nur bewundernswert. Diese Power, die er ausstrahlt und gleichzeitig wirkt er in Interviews so "bei sich angekommen" - schön, einfach schön. Ich freu' mich für ihn. Jaja, bisschen verguckt bin ich immer noch... #hicks

LG
Ch.

Beitrag von ratatouille 06.01.11 - 02:36 Uhr

#rofl

Jaaaa! Der "Madonna-Style" -dem war ich auch verfallen!:-)
Ich hatte mir auch so weiße Netz-Handschuhe gekauft und fand die total cool -nicht zu vergessen die "Monsterohrringe"!

Ich weiß noch, wir gingen meine Oma besuchen...sie sah meine Handschuhe und fragte mich, ob ich mich verbrannt hätte...#rofl...auf meine Ohrringe erwiderte sie nur: "Wenn du weiterhin solche Ohrringe trägst hängen dir die Ohrläppchen in meinem Alter auf den Kniescheiben!"#schock#zitter...#rofl.

Mit 16 war ich auf einem a-ha Konzert in Mannheim. Mein Vater holte uns vom Konzert ab und beobachtete entsetzt, wie eine nach der anderen auf der Bahre rausgetragen wurde...wir gingen auf eigenen Füßen raus.:-)
Vor 3 Jahren habe ich meinen Mann auf ein a-ha Konzert "geschleift";-).
Er: "Nicht, daß du anfängst zu kreischen!"
Ich: "Haha! DAS ist 20 Jahre her!#augen"
Naja, als Morten dann "Take on me" gesungen hatte...#verliebt...auf jeden Fall hatte ich am nächsten Tag keine Stimme mehr...#hicks. Das war echt voll die "Zeitreise"!;-)
Dave Gahan war nicht so mein Fall...er hatte eine zu sehr...ähm...markante Nase...;-), aber die Musik war/ ist toll!

Mit 16 fing ich das Rauchen an#aerger (war ich doooooof!#klatsch) und bin sitzengeblieben...#ole...später hatte ich ebenfalls eine Gruftie-Phase...

LG und auf die 80-er!#verliebt#winke

Ach ja! Nur EINEN Tag wieder 16 sein!! *seufz*#schein

Beitrag von king.with.deckchair 06.01.11 - 20:51 Uhr

"Mein Vater holte uns vom Konzert ab und beobachtete entsetzt, wie eine nach der anderen auf der Bahre rausgetragen wurde..."

#rofl

Jaja, Eltern sein... #schein

Wenn ich daran denke, welche Dinge meine Mutter alle NICHT mitbekommen hat - dann möchte ich gar nicht wissen, welche Dinge das sind, die ich bei MEINEM Kind nicht mitbekommen habe... #schock

LG
Ch.

Beitrag von puppe1974 06.01.11 - 12:34 Uhr


Hallo!


In Dave Gahan bin ich heute noch verknallt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Viele Grüße
puppe Gahan

Beitrag von king.with.deckchair 06.01.11 - 20:49 Uhr

#nanana

ICH HAB' IHN ZUERST GESEHEN! #schrei *schlägeangdroh*

Für Dich:

http://www.youtube.com/watch?v=g-jxpueUcXg&feature=related

#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von lillystrange 06.01.11 - 21:21 Uhr

Puh da kriege ich ja immernoch Gefühle ;)#schwitz
Mein heimlicher traummann ist und bleibt Morrissey!
Da vergess ich mich !
Aber da haben ich und meine mum was gemeinsam, wir stehen beide auf ihn!
Nur habe ich nicht mehr so viele Poster von ihm haengen!;)
Lg
Lilly

Beitrag von asimbonanga 06.01.11 - 13:23 Uhr

Ich war wohl eine Disco-Maus-es war die Hoch- Zeit der Disco-Ära.Wichtig war mir, meine Haare bis zum Po zu züchten und regelmäßig meine Taille zu messen.#augen
Zum Glück hatte ich einen "vernünftigen" älteren Freund------er war politisch engagiert und verhinderte mein totales Abtauchen in die Disko-Welt .

Beitrag von angeldragon 06.01.11 - 13:31 Uhr

messen m einer talie kommt mir bekannt vor #rofl#rofl

Beitrag von asimbonanga 06.01.11 - 13:46 Uhr

Daran war bestimmt "vom Winde verweht schuld"------diese irre Scarlett will 55cm gehabt haben.

Beitrag von king.with.deckchair 06.01.11 - 20:56 Uhr

"Ich war wohl eine Disco-Maus"

So mit Plateauschuhen und allem?!

Kannste den noch?

http://www.youtube.com/watch?v=-m9ZP_tTtLc

*duckundwech*

*flüster* ICH kann das noch tanzen. Jep.

LG
Ch.

Beitrag von asimbonanga 06.01.11 - 22:11 Uhr

Ja mit Plateau, gerne 10 cm.Damit kamen nur Jungs ab 1,85 aufwärts in Frage #schein-eine Vorliebe die ich bis heute beibehalten habe.
Wir haben mehr Hustle ( black version ) getanzt.Link leider nicht freigegeben für D.
Bump haben wir auch getanzt, geübt wurde zu Hause an der Türklinke#hicks

L.G.
M.

Beitrag von lanni 06.01.11 - 20:53 Uhr

Huhu,

also, mein Mann schaute mir grad über die Schulter, laß deine Beschreibung des Fotos (des verschlossenen) und sagte; !!!! Süüüüüüüüüüüß!!!

Er steht/stand voll auf die Mädels der 80er!



Meiner einer war mit 16 eher unspektakulär. Jeans, T-Shirt, Reitstiefel. Disco fand ich anfangs eher doof, war erst so ab der zweiten Hälfte des Lebensjahres angesagt. Aber da erinner ich mich noch an eine *grusel* schwarz-weiss-karierte Latzhose (knielang) und einen weissen Flusenpullover (ich sah aus wie ein Shetlandpony im Winterfell) *grusel*

Dann hatte ich eine ganz schlimme Holzfällerhemdenphase! IMMER, zu jeder Zeit hab ich diese Hemden getragen, die ich meinem Freund geklaut habe!

Grufti kam dann auch bei mir erst später, so mit 20/21.


Liebe Grüße

Lanni

Beitrag von king.with.deckchair 06.01.11 - 21:53 Uhr

"schwarz-weiss-karierte Latzhose (knielang) und einen weissen Flusenpullover (ich sah aus wie ein Shetlandpony im Winterfell)"

#rofl

Ich sach immer: Jeder braucht solche Erinnerungen! ;-)

LG
Ch.

Beitrag von lanni 06.01.11 - 22:31 Uhr

Ja, diese Erinnerungen braucht man wohl...

#schein#hicks#rofl

Beitrag von imzadi 05.01.11 - 23:59 Uhr

Mit 16. Also das erste was mir dazu einfällt ist meine Non- Plus- Ultra 80iger. Zwar 5 Jahre alt aber dafür eine schwarze Enduro wo sogar meine Füsse den Boden erreichten. Als ich am Tag meines 16. Geburtstag endlich damit (offiziell) fahren durfte begann das leben. Endlich unabhängig!

Unter der Woche hing man an der Bushaltestelle rum, hat das Rauchen gelernt oder gelehrt. Am Wochenende ab in die die Disco, meistens mehere Dissen an einem Abend. Man wollte ja nichts verpassen.

Vom Style her war ich bei den Punks zu finden, könnte mich heute noch kringeln wenn ich an das Gesicht meiner Eltern denke als ich mal die eine hälfe meiner Kopfhaare komplett rassieren lies. In die Hosen wurden in mühevoller Handarbeit Löcher geschschnitten und mit Nadeln die Fäden gezogen so das aussah wie eine 150 Mark gekaufte Lochhose.

Natürlich war da auch noch die Ausbildung, aber die lief so nebenbei. War halt ein muss und solang da alles gut lief gab es auch keine gezeter mit den Eltern. ;-)

Beitrag von daddy69 06.01.11 - 00:12 Uhr

Ich war ein schüchterner, unattraktiver Sozialkrüppel. Unbeachtet von Mädchen und eigentlich allen anderen.

Erst in der Anonymität des Internets habe ich mich wieder getraut mit Menschen zu reden.

Beitrag von lulu2003 06.01.11 - 00:19 Uhr

wow, dein mut macht mich echt sprachlos. bist echt ein toller typ........

Beitrag von kleinerlevin 06.01.11 - 00:22 Uhr

ich tu dich mal dad Köppel tätscheln

#schein

Beitrag von lillystrange 06.01.11 - 00:44 Uhr

Man möchte ihn einfach nur drücken und gern haben !
Zum Glück gibt es urbia!