FG- ab wann erster Zyklustag

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von rama0-11 05.01.11 - 23:04 Uhr

Hallo Leute#kratz
Ich hatte am 27.12 einen ntürlichen Abgang.
Mens wäre sonst am 24.12 gekommen.
Wie zähle ich jetzt meinen Zylus neu.
Ist der Tag des Abgangs jetzt der erste Zyklustag?
Hat da jemand Erfahrung mit. Ich wills doch wieder versuchen.
Hab mir sagen lassen, wenn der Abgang durch Blutung war und alles weg ist kann man es wieder versuchen. Weiß jetzt nur nicht wann ES ist, da ich meinen Zyklus nicht bestimmen kann. Der war sonst immer vorbildlich 28 Tage.
Vielleicht hat ja jemand Erfahrung, wäre toll wenn sich jemand meldet.
Danke R

Beitrag von pfirsichbluete13 05.01.11 - 23:22 Uhr

Hallo,

erst einmal: #liebdrueck
Hatte letztes Jahr zwei natürliche Abgänge. #heul ...
Genauso wie bei der normalen Mens zählt m.E.n. der erste Tag der stärkeren Blutung als der erste Tag des neuen Zyklusses. Dem ZB (Temperatur- und Zervixschleimbeobachtung) nach, hatte ich wohl zwar wieder einen ES zur gewohnten Zeit und auch meine FÄ sah keinen Grund mit dem Neuversuch zu warten, aber es wurde wohl kein/nicht genug Progestoron entwickelt, so dass die Abgangszyklen (zweite Zyklushälften) entsprechend kurz ausfielen. Der Körper war anscheinend noch nicht so weit, wieder ss zu werden.

Wie es bei dir ist, weiß ich natürlich nicht, aber vielleicht klappt's ja bei dir mit dem sofort wieder ss werden? :-)
Ich drück dir die Daumen! :-)

L.G.

Beitrag von taumelkaefer 06.01.11 - 09:53 Uhr

hallo leidensgenossin, vielleicht ließt du das ja noch. hatte meinen natürlichen abgang am 28.12. und nmt war 22.12. ich rechne auch den ersten tag der blutung als 1. zk. ich habe das gleiche auch im november gehabt und da kam dann mein eisprung eben auch so viel tage später wie ich über nmt war, also einfach 2 tage verschoben. nunja und im dezember hattes wohl gleich wieder geklappt, aber es hat sich wieder nicht richtig eingenistet. wann diesen monat mein eisprung ist weiß ich noch nicht. ich taste ab 12. zk immer mal mumu. ich versuch das ganze nicht allzu tragisch zu sehen. immerhin ist es ziemlich normal, wenn sowas passiert. nicht schön aber so ist die natur. wenn ich nicht getestet hätte, wärs ja ne normale etwas verspätete blutung gewesen.

dir viel glück beim weiterhibbeln.

lg