Novembermamis 2010

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von horrormaus 05.01.11 - 23:06 Uhr

Hallo ihr lieben,

wie geht es euch und euren kleinen?

Uns gehts super,außer das unsere Kleine ab und an mal ihre Meckerphasen hat,aber das ist manchmal auch ganz lustig :)

Sagt mal hat jemand von euch auch schon seine Menstruation bekommen?
Ich habe sie leider heute bekommen und hab schon Bammel davor wie sie sein wird.
Ich Stille unsere kleine Maus voll.

Könnt ihr mir vielleicht sagen wie es bei euch so aussieht?

Danke für eure Antworten :)

Lg Romy+ Chayenne 7 Wochen+6 Tage :)

Beitrag von roxy262 05.01.11 - 23:12 Uhr

huhu

bei uns auch alles super.. so langsam bekommen wir einen rhythmus rein und die maus schläft von 22.00uhr bis 5 uhr nachts durch (flaschenkind) ;-)

ansonsten ist sie schon recht neugierig und "erzählt" viel vor sich hin, ist ganz lustig ;-)

ich warte leider noch auf meine menstruation und lasse mir dann gleich ein implanon einsetzen, da ich keine pille mehr nehmen möchte!

lg

roxy + romy 6wochen und 5tage alt #verliebt

Beitrag von hoffnung2011 06.01.11 - 08:56 Uhr

Das ist unfair, will auch, dass er durchschläft..traurig bin

Beitrag von agra 05.01.11 - 23:16 Uhr

huhu

meine kleine ist jetzt 7wochen und 2 tage

und solangsam spielen wir uns als 4 köpfige familie ein.
es gibt auch bei uns anstregende tage, sowie heut, ich galub ein schub steht an.mamas arm ist halt das beste.
und ausgerechnet dann ist auch der große super drauf:(

naja morgen siehst vielleicht wieder ganz anders aus...

meine menstruation hab ich noch nicht.aber seit gestern so eine wenig unterleibsziehen, was sich irgendwie danach anfühlt...
also meinetwegen kann sie sich noch etwas zeit lassen

lg

Beitrag von horrormaus 05.01.11 - 23:21 Uhr

Das habe ich mir auch gedacht,das sie noch warten hätte können....
Die 40 Wochen genau auf den Tag waren so schön ohne Regelblutung.

Beitrag von horrormaus 05.01.11 - 23:20 Uhr

Ist ja süß :)
Deine kleine heißt ja so wie ich :):)
Schönen Namen habt ihr ausgesucht :)

Unsere kleine brabbelt auch schon ein klein wenig :)
Und manchmal macht sie beim lächeln komische Geräusche :)

Solch kleine Wesen lassen ein herz schon leuchten :)

Ich weiß noch nicht ganz wie ich mit unserer kleinen einen Tagesrhytmus finde.....Sie ist immer unterschiedlich wach und sie möchte auch in verschiedenen Zeitabständen gestillt werden.

Beitrag von roxy262 05.01.11 - 23:25 Uhr

also bei uns kam durch die flasche die regelmässigkeit...

tagsüber trinkt sie so 120-140ml aller 4 h und die 22.00uhr flasche die macht sie leer und trinkt 160ml...

naja kinder sind da unterschiedlich...

ich bin auch immer wieder erstaunt was sie alles mit ihrem gesicht anstellt und fleissig grimassen macht und mit mama lächeln übt ... klappt bei uns ganz gut wenn wir uns gegenseitig die zunge rausstrecken, da lächelt sie meistens...

lg

Beitrag von agra 05.01.11 - 23:26 Uhr

so nen wirklichen rhytmus haben wir auch nicht.
ich stille anch bedarf

nur morgens wacht sie so um 8h/9h auf, wecken dann den großen und während ich den großen anziehe strampelt die kleine nackig rum.
und abends geht sie um ca. 20h ins bett und schläft 4-5std

aber sonst am tage ist es ganz unterschiedlich.

Beitrag von nineeleven 05.01.11 - 23:26 Uhr

Hallo,

mein Furzi ist heute 6 Wo und einen Tag jung. Von Anfang an recht gesellig der junge Mann. Ab und an mal Meckerphasen aber erträglich. Definitiv kein Schreikind #huepf Nachts kommt er einmal. Zeit meist zw 2 und 6 Uhr. Aber ich geh auch meist erst gegen 24 Uhr ins Bett #schein Muss also nur einmal raus.

Meine Regel hab ich auch noch nicht. Ich stille meinen Hase auch. Mal schauen wann es soweit ist.

Heute war übrigens auch U3. Bin ja fast vom Hocker gefallen. Leider spuckt mein Kind und in wirklich annähernd jeder Windel war bisher immer Stuhl. Geburtsgewicht war 3440gr, bei Entlassung 3 Tage danach 3230gr, Größe 50 cm. Heute 5600gr und 58,5 cm #schock#schock#schock Hab mich schon leicht gewundert. Meiner Tochter konnte ich die Gr. 56 länger anziehen, und sie war bei der Geburt nur einen cm kürzer (49cm). Aber Body's und Strampler werden langsam eng und kurz #rofl Mein Kind wächst und wächst. Bin soooo stolz! Und das alles nur durch Mumi #freu

LG
nineeleven #winke

Beitrag von horrormaus 05.01.11 - 23:31 Uhr

Ja die Größe 50/56 haben wir schon aussortiert :)

Unsere kleine war 49cm und hat 3350g. gewogen und gestern hat sie die länge von 57 cm erreicht #schock
Warum muss sie so schnell groß werden? :)

U3 haben wir leider erst Montag da die Ärztin anders keinen Termin frei hatte.

Beitrag von jasmin0605 06.01.11 - 12:26 Uhr

bei uns haben wir auch schon 50/56 aussoertiert....
unsere kleine war zur geburt 55 cm groß und wog stolze 4220 g....

Beitrag von sweety2301 05.01.11 - 23:48 Uhr

Hallo

Ich bin eine Okrobermama

Mein Sohn ist jetzt genau 12 wochen jung.

Ich stille voll und hatte 6 wochen nach der entbindung wieder meine Periode.

Mein kleiner wog bei der geburt 5100 gramm. Und bei der u3 wog er 6270 gramm bei 58 cm.

Er schläft auch durch, aber er schläft spät ein. Müssen mal ein rythmus reinkriegen.

Aber sonst ist alles super.

Beitrag von hoffnung2011 06.01.11 - 09:01 Uhr

Hi Romy :-)

es geht uns gut. Meins ist wie ein Wecker programmiert auf 4 Stunden. d.h. es läßt sich gut planen.
Wenn ich die zwei Kinder vergleiche, ist er auffalend an seiner Umwelt interessiert. wir mussten schon ungeplannt eine Wippe kaufen, in die wir sie teilweise reinlegen. Ich lasse ihn auf dem Tisch liegen, damit er auch was andere beobachtet.
Auch seine nackenmuskulatur ist schon seit der Geburt hervorragend entwickelt, er kann sein Köpchen gut halten. Es war bei meiner Tochter alles nicht der Fall.

Sonst kämpfen wir teilweise mit Blähungen. Er bekommt eine superspezielle Nahrung, so das es sich in Grenzen hält.

Neee, menstruation noch nicht und die braucht auch nicht zu kommen.

Ich wünsche dir alles Gute

Beitrag von ck78 06.01.11 - 09:41 Uhr

Hallo Ihr lieben,

mensch wie doch die Zeit vergeht... unser pauli ist am sonntag 6 wochen...
uns gehts bombig.. haben n richtig vorzeigebaby... nach anfänglichen schwierigkeiten mit dem kackern und blähungen haben wir nun das liebste baby der welt, das nur schreit wenns hunger hat,kuscheln will oder die windel voll is#verliebt#verliebt
wir können uns echt nicht beklagen... tags hält er 3-4 stunden durch und nachts zwischen 4-6..is doch super...
er brabbelt fleissig vor sich hin und lächelt uns an...
letzte woche wo die hebi ihn gewogen hat bin ich fast umgefallen...mit 47cm und 2900g war er beid er geburt recht zierlich, was man mit 57 cm und 4700g nun nicht mehr behaupten kann ;-)

meine mens hab ich noch nicht, warte jeden tag....hab aber auch ni bissl schiss davor, weil ich sie vorher schon sehr herftig hatte...

liebe grüße
natalie und elias der gerade sen vormittagsschläfchen hält

Beitrag von happymomi 06.01.11 - 11:38 Uhr

hallole,

unser kleiner alex ist im kkh,habe erst geschrieben,dem wo es interessiert kann ja nch lesen.


habe meine mens gestern bekommen aber noch ganz wenig.


und derzeit hoffen wir das alex bald fit ist das wir wissen was er hat

Beitrag von jasmin0605 06.01.11 - 12:24 Uhr

huhu....uns geht es auch gut
meine kleine ist jetzt 7 wochen alt, plaudert auch schon schön vorsich her....
sie ist eigentlich ne ganz ruhige...nur die letzten 5 tage hat sie abends gegen acht eine totale schreiphase die schreit sich die kehle ausm hals und man kann sie nicht beruhigen....nach ner halben stunde stunde hat sie sich dann so müde geschrien das sie langsam einschläft....aber mir tut so sooo in der seele weh wenn ich sie soo schreien seh....und ich kann nichts tun... :-(

ich hab meine mens noch nciht...hatte am dienstag nen FA termin und er hat gesagt das es normal es ist wenn man voll stillt das das mit der mens dauern kann...aber er hat mir von der pille abgraten weil man das am anfang durch den babystress gern mal vergessen kann..er hat mir was von ner 3 monatsspritze erzählt...ich werde das wahrscheinlich vorziehen!

liebe grüße jasmin mit lana mia