an alle Leidensgenossinnen mit Verstopfung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die_schwangere 06.01.11 - 06:36 Uhr

Hallo liebe Kugelis

Ich hab für mich endlich die Perfekte erlösung gefunden gegen diese blöden Verstopfungen.

Ich trinke jetzt jeden Tag ein großes Glas "naturtrüben" Apelsaft.
Und siehe da seit dem klappt es und ich hab keine Aua mehr.
freu freu freu

Vielleicht klappt es bei euch auch.

Beitrag von meerschweinchen85 06.01.11 - 06:48 Uhr

Das muss ich zu Hause gleich mal ausprobieren. Vielleicht hilft es ja bei mir auch.

Danke für den Tipp.

Liebe Grüße

Beitrag von germany 06.01.11 - 08:04 Uhr

Iich bin dann mal in der Küche und trinke Apfelsaft! Aus irgendeinem Grund hab ich diesmal dne Naturtrüben gekauft, keine ahnung wieso.

Beitrag von uvd 06.01.11 - 08:37 Uhr

nehmt ihr eisen oder eisenhaltige vitaminpräparate zu euch?

wenn ja, weglassen!

eisenüberdosierung verursacht verstopfung!

Beitrag von bine129 06.01.11 - 11:00 Uhr

Bei mir hilft je morgens und abends ein Teelöffel zerkauter Leinsamen mit vieeeeel Flüssigkeit (sonst stopft das auch).

Und nein, ich nehme kein Eisen sondern 500mg Magnesium, aber mit einer Verklebung am Darm, die die Ausscheidungen aufhält, hilft wenig.

LG,
Bine