Kann ich auch mittags testen? Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gobiam 06.01.11 - 08:46 Uhr

Moin
Für euch #tasse#torte oder eben ein anderes Frühstücks #paket

Ja... ich hab schon mehrfach gepostet (und dann doch noch mit dem Test gewartet - Clearblue SST 99% Zuverlässigkeit bereits ab Fälligkeit der Periode) und ja es ist ein ZB ohne Tempi, man kann nicht genau sagen wann ES war. Hab mich jetzt als jeden morgen weiter gerettet und da ich vorgestern udn gestern Nacht Mensschmerzen hatte, bin ich natürlich schlaftrunken auf die Toilette. Jetzt nach dem Duschen weiß ich: keine Mens! Und ärgere mich, dass ich den Morgenurin nicht mehr hab....
Könnte denn mittags auch ein positives Ergebnis zu bekommen sein oder ist dafür der HCG Wert noch zu gering?


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/470809/554709

Danke für eure Antworten
Gruß gobiam

Beitrag von nadina1980 06.01.11 - 08:48 Uhr

Na dann würde ich doch noch 1 Tag warten und morgen früh testen. #klee

Beitrag von teilzeitmama 06.01.11 - 08:48 Uhr

Nach NMT soll es wohl egal sein,wann man einen Test macht...