So fängt der Morgen doch gut an *silopo + lang*

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von darkblue81 06.01.11 - 09:35 Uhr

Hallo und guten Morgen,

kennt ihr das auch?

Man ist morgens noch nicht 100% da und der Göttergatte erzählt einem was vom Pferd während unsereins "Was willst du jetzt eigentlich von mir?"

Heute morgen z.B.:

Ich habe die Nacht nicht so dolle geschlafen, dann bin ich morgens noch weniger ansprechbar als sonst #schein

Mein Mann läßt sie Kids nach draussen, kommt mit einem Kuvert wieder rein, fuchtelt damit rum und nuschelt etwas von "Hat vor der Tür gelegen, alles nass, so ein Mist" während ich in der Küche am werkeln bin und das Radio auch noch dazwischen quakt.
Natürlich erwartet er von mir das ich jedes Wort verstanden habe und direkt weiß wovon er redet, ich sollte meine Kristallkugel doch endlich mal aus der Reparatur abholen #rofl

Gereizt durch das nasse Kuvert ernte ich auf meine Frage
"Ja um was geht es überhaupt?"
einen verständnislosen Blick mit der Gegenfrage
"Hörst du mir nie zu?!"
worauf ich kontere mit
"Ja Schatzi, wenn ich in der Küche mit Geschirr am Klappern bin, das Radio mir um die Ohren dudelt und du hier irgendwas vor dich hinnuschelst, soll ich direkt wissen worum es geht, ist klar"

Dann bekomme ich eine Erklärung was er hat unter wildem Gestikulieren und mit dem Kuvert schwingen:
"Ja das Kuvert, einfach auf der Fußmatte, wir haben ja keinen Briefkasten, ist jetzt nass und es ist von der Versicherung, ist doch eine Sauerei, das sind doch wichtige Unterlagen"

AHA #aha

Meine Wenigkeit weiß nun worum es geht und es folgt ein weiterer Wortschwall meines Göttergatten der zwischenzeitlich das Kuvert geöffnet hat und bei Sichtung der Unterlagen die Laune um 50% gestiegen ist

Während ich in's Bad gehe läuft er hinter mir her und erklärt mir, dass die Versicherung nun endlich die Anderung übernommen hat, er aber nicht versteht warum er hochgestuft wurde, worauf ich ihn erinnere "Schatz, hast du deinen Unfall vergessen wo du dem andren draufgedutscht bist?"
Wieder ein verständnisloser Blick seinerseits
"Ach stimmt ja" #klatsch

Ich verschwinde im Bad, er will mir hinterher
"Nein Schatz, ich geh allein auf's Klo"
Tür zu, aber nein, er gibt nicht auf, bleibt vor der Tür stehen und erklärt weiter #schock

Als ich wieder aus dem Bad komme, Weg zurück in die Küche, er murmelnd hinter mir her, stolpert fast über unseren Hund weil beide nicht schauen wo der andere hinläuft, ein Fluch und dann ein "Ach Schatz" wo mir fast das Herz stehen bleibt und ich im Schreck sage
"Egal um was es geht, ich hab damit nichts zu tun"
und er mir dann damit kommt
"Sei nicht so albern. Hier schau mal, das hab ich auch ändern lassen"
worauf er mir das Papier so dicht vor mein Gesicht hält das ich unmöglich etwas entziffern kann und wild mit dem Zeigefinger auf eine Stelle in dem Geschreibsel tippt #aerger
"Schatz, wenn du mir ins Auge piekst, trett ich dir gegen das Schienbein und so kann ich nicht lesen, sag es doch einfach"
er dann
"Nein, lies selbst"

Da er mir das Papier immer noch so dicht vor's Gesicht hält nehme ich es ihm aus der Hand, allerdings ist mir die Stelle die ihm so unendlich wichtig ist entfallen und frage nach worauf er wieder wild mit dem Zeigefinger auf dem Papier rumtippt

"Ok, ich hab's gelesen und nun?"
Er stolz wie Oskar
"Ja das hab ich extra für dich ändern lassen, weil wenn du nächsten Monat deinen Führerschein hast, dann musst du ja auch mit dem Auto fahren und das war ja damals so, dass ja nur ich mit Versicherungsschutz mit dem Auto fahre und jetzt gilt das aber auch für dich"

AHA #aha

Er weiß also, dass ich nächsten Monat schon meinen Führerschein habe (viel hab ich nicht mehr vor mir, aber man weiß ja nie und so nervös wie ich immer bin, durch die Theorie bin ich auch einmal gerasselt), vielleicht sollte ich mir seine Kristallkugel mal leihen, die scheint besser zu funktionieren als meine.

Schön das wir das nun geklärt haben, auch wenn ich nur die Hälfte mitbekam und in solchen Momenten bin ich froh wenn er dann auf der Arbeit ist ;-)

LG und einen schönen Tag #winke

Beitrag von eisblume84 06.01.11 - 09:50 Uhr

WOW,
echt super geschrieben, wie ein Buch.
Konnte mir alles genau vorstellen

LG

Beitrag von darkblue81 06.01.11 - 10:16 Uhr

#danke

Beitrag von kleeblatt77 06.01.11 - 10:15 Uhr

#pro #pro Klasse, ich kann mir das bildlich vorstellen! Bei uns ist es manchmal auch so, dass mein Mann guter Laune ist und redet, redet, redet und ich morgens kaum die Augen aufbekomme. Ich frage mich dann immer, wie er das macht #kratz Aber wenn man im nachhinein darüber nachdenkt/schreibt, ist es echt zum piepen #rofl

Beitrag von darkblue81 06.01.11 - 10:18 Uhr

#danke

Zuerst war die Laune ja im Keller wegen dem nassen Brief #rofl aber dann stieg die Laune und dann läuft er mir da hinterher inklusive Hund #aerger

Das alles am frühen Morgen, ich bin sowieso meist muffelig und nicht zu gebrauchen (ansprechbar erst nach dem dritten Kaffee #hicks), aber später, wie du schon sagt, könnt man sich wegschmeißen vor Lachen

LG

Beitrag von sadohm1008 06.01.11 - 10:24 Uhr

Liest sich echt ein bisschen so wie die letzte Seite in der Zeitschrift Laura, da ist eine Kollumnistin, die schreibt in etwa so wie du :-) Solltest dich da mal bewerben :-)

LG

Beitrag von darkblue81 06.01.11 - 10:37 Uhr

Danke für die #blume

Aber, dafür hätte ich kaum die Zeit und die Nerven ;-)

LG