Schmerzen beim liegen :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emma-2011 06.01.11 - 09:58 Uhr

Hallo ihr lieben,

bin nun in der 37. SSW angelangt. Aufm Rücken schlafen is ja schon ein paar Wochen nicht mehr drin :(
Liege nun abwechselnd mal auf der linken, mal auf der rechten Seite.

Aber es tut weh :-[
So ab Hüfte runter Richtung Knie. Ich bin ja nun leider auch kein Leichtgewicht.. kann es daran liegen? Die ganze Nacht ärgert mich das. Morgens wenn ich aufgestanden bin ist es so nach ner halben Stunde ca. weg.
Muss ich mir Gedanken machen oder ist das "normal"?

Hab meinen nächsten FA-Termin auch leider erst wieder am 13.

LG emma 36+4

Beitrag von tekelek 06.01.11 - 10:01 Uhr

Hallo Emma !

Ich kann seit Wochen nur noch mit einem Seitenschläferkissen zwischen den Beinen schlafen. Hast Du das schon probiert ? Es reicht auch ein normales, größeres Kissen oder Stillkissen, einfach zwischen die Beine klemmen, wenn Du auf der Seite liegst, dann liegst Du gerade und das Gewicht verteilt sich besser #pro

Liebe Grüße,

Katrin mit Kindern und Sohn Nr.2 (ET -8)

Beitrag von zappelphillip 06.01.11 - 10:03 Uhr

das hab ich 33ssw auch seit einiger zeit hab auch a bissel mehr zu genommen in der letzten zeit und ich denke das ist einfach das gewicht was auf das Becken und die Hüfte drückt....also nix schlimmes....solange es wieder vorrüber geht nach dem aufstehen is es nicht schlimm....müssen wa wohl durch..

Wünsche noch ne halbwegs schmerzfrei SS.....

Beitrag von kaka86 06.01.11 - 10:03 Uhr

Sei froh, dass du das erst jetzt hast!

Bei meiner letzten SS fing das in der 30. Woche an!

Versuch mal ein Seitenschläferkissen oder ein Stillkissen...
...halb unter den Bauch, dass der gestützt is und dann das obere Bein schön gemütlich drauf ablegen!

So hab ich mal eine ganze Nacht geschlafen, ohne mich umzudrehen!
Lag morgens einfach noch genauso da wie abends und hab die ganze Nacht geschlafen wie ein Stein!

Nachteil is, das es sehr viel platz wegnimmt im Bett!

Versuchs mal!

LG
Carina

Beitrag von emma-2011 06.01.11 - 11:47 Uhr

Stillkissen benutze ich schon seit mind. 5 Monaten :-) Is einfach angenehmer zum liegen.

Na wenn ich nicht die einzige bin beruhigt es mich ja immerhin.
Kenne das aus meiner letzten ss nur nicht.

Zugenommen habe ich bislang gar nicht..

Danke Euch allen

Beitrag von yvonni27 06.01.11 - 10:05 Uhr

hi=)
mir gehts genauso..und es ist normal....leider=)
alles gute,lg,yvonne,34.ssw