Frage MuPa

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hasi1977 06.01.11 - 10:21 Uhr

Hey Mädels.

Weiß eine von Euch was im MuPa bei Fundusstand, Symph.- Fundusabstand N-1 und da unter 18 bedeutet und bei Herztöne SonoSono?

Danke schon mal #winke

LG Maria (19+0)

Beitrag von seluna 06.01.11 - 10:29 Uhr

fundusstand ist der obere Rand der Gebärmutter und die scheint bei dir 1 finger unterm nabel zu sein.

Herztöne hat er per Sono festgestellt.

Beitrag von seluna 06.01.11 - 10:29 Uhr

Sono ist sonographie, das heisst Ultraschall

Beitrag von bjerla 06.01.11 - 10:29 Uhr

Der Fundusabstand ist von der Symphyse bis ein fingerbreit unter dem Bauchnabel. Also in den Bereich hat sich deine GM augedehnt. Was die 18 sein soll, weiß ich nicht. Vermisst deine FÄ zufällig deinen Bauch bzw. den Fundusabstand mit dem Maßband? Das hat meine immer gemacht und das auch eingetragen. Bei 20+6 steht bei mir N (Nabel) und 18.

Hoffe du verstehst, was ich meine #zitter

Mit sonosono kann ich nichts anfangen.

LG

Beitrag von hasi1977 06.01.11 - 10:32 Uhr

Ja genau mit dem Maßband hat sie da irgenwas vermessen...

Danke :-)

Beitrag von meerschweinchen85 06.01.11 - 10:37 Uhr

hmm, also bei mir ist die letzte Untersuchung nun wieder fast 4 wochen her.Ich hab nächste Woche den nächsten Termin. Bei der letzten Untersuchung war ich 25 ssw und da war mein Gebärmutterrand genau beim Nabel.Drunter steht 23. Vielleicht sind das die cm von symph. bis oberer Gebärmutterrand. Ist aber nur ne Vermutung. Ansonsten vielleicht einfach mal beim FA oder bei der Hebi nachfragen.

Liebe Grüße