Ein bißchen schwanger

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von karla2010 06.01.11 - 10:31 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich platze gleich vor Aufregung! #huepf
Kurz zu meiner Geschichte.
Wir haben schon einen Sohn, der im März 6 Jahre alt wird. Nun üben wir seid Juni letzten Jahres für eine zweite Maus.
Ich habe nie Temperatur gemessen oder ein Zyklusblatt geführt.
Meine Zykluslänge hat sich auf 24 Tage eingependelt.
Letzten Monat habe ich mir zum ersten mal Ovu´s von Clearblue gekauft und nun habe ich heute morgen mit einem SST leicht positiv getestet.
Jetzt komme ich gerade von Arzt, der zwar noch nichts feststellen konnte, aber bei dem der SST auch leicht positiv angezeigt hat.
Der Doc sagt, auch leicht positiv ist positiv.
Jetzt habe ich für nächste Woche Donnerstag nochmal einen Termin und soll dann den Mutterpass mitbringen.
Nun fühle ich mich irgendwie "nur ein bißchen" schwanger, weil ich ja bis jetzt nur den leicht postiven SST habe.
Ausserdem ist es bis nächste Woche Donnerstag noch sooooo lange hin.
Vielleicht habt Ihr ja ein paar aufmunternde Wort für mich.
Danke für´s zuhören!

GGLG karla2010 #winke

Beitrag von wartemama 06.01.11 - 10:35 Uhr

Ein bißchen schwanger gibt es nicht! Entweder schwager nicht nicht. Also:

Du bist schwanger! Herzlichen Glückwunsch! #huepf#fest#blume

Es ist normal, daß der Arzt noch nichts gesehen hast, wenn Du gerade erst positiv getestet hast. Erwarte auch nächsten Donnerstag nicht zu viel, ja?

LG wartemama

Beitrag von lillo 06.01.11 - 10:35 Uhr

Hey!
Erstmal Herzlichen Glückwunsch!:-D
Ich denke du kannst anfangen dich zu feuen!#klee
Kopf hoch, das wird schon alles gut gehen:-)
Dir eine schöne Kugelzeit!#winke
Und vergiß die Viren nicht nächste Woche;-):-p
GlG#ole
Lillo

Beitrag von rali2008 06.01.11 - 10:36 Uhr

Hast du irgenwelche Anzeichen?
Drück dir ganz fest die Daumen und bisschen schwanger gibt es nicht :-D

Beitrag von lillo 06.01.11 - 10:36 Uhr

...FREUEN..meine ich natürlich..hihi#hicks
LG

Beitrag von flameanett 06.01.11 - 10:36 Uhr

glückwunsch! hast du anzeichen ? welchen es+ bist du heut ca?

Beitrag von tanzprinzessin 06.01.11 - 10:37 Uhr

Hallo,

ein bißchen Schwanger gibt es doch nicht:-)
Warte mal ab, nächste Woche wird das ganze nochmal so richtig bestätigt.
Wünsche dir eine tolle#schwanger

gruß
tanzprinzessin

Beitrag von karla2010 06.01.11 - 10:43 Uhr

Viiiiiielen Danke Ihr Lieben!
Bin heute ES + 23 und habe nicht wirklich Anzeichen.
Nur ein komischen Bauchgefühl, wie z.B. das Gefühl, pappsatt zu sein.
Ausserdem kann ich seid Montag keinen Kaffee mehr trinken und ich war bisher immer eine totale Kaffeetante. ;-)
Wenn ich nächste Woche von Arzt komme, schicke ich Euch auf jeden Fall gaaaaaaaaaaanz viele Viren!!!!!!!!!

#winke

Beitrag von karla86 06.01.11 - 10:45 Uhr

also als ich gerade deinen Bericht gelesen habe musste ich doch auch ein wenig schmunzeln. Du hast einen ähnlichen Benutzernamen wie ich, einen Sohn der dieses Jahr im März 6 wird (mein Sohn wird im April 6) und Du versuchst seit Juni schwanger zu werden (ich seid August). Drück dir die Daumen das es geklappt hat.
Dein Beitrag gibt mir wieder neue Hoffnung. Meld dich sobald du bescheid weist.Viel Glück! #winke

Beitrag von mama-mia1 06.01.11 - 11:02 Uhr

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

werstehe wie du dich fühlst... ich habe gerade mit einem Doc Morris leicht positiv getestet, schtrich ist da, auch wenn nur ganz schwach zu sehen...

werde mein FA morgen anrufen, habe aber am 14.1. ein Termin...

hat dein Arzt kein Bluttest gemacht???

GLG und ganz viel Glück weiterhin!!!

MIa