Hm... und nun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anches81 06.01.11 - 10:46 Uhr

Ich weiß gerade nicht so recht wohin mit meinen Gefühlen.
#zitter
Habe gerade eben positiv getestet. Aber fühle ich mich nun deswegen schwanger?-Nö! Kann es nicht so recht glauben und traue dem Teststreifen nicht. Mag noch nicht mal bei meiner Frauenärztin nach nem Termin fragen, weil ich denke "ach, da ist eh nix"...
#klatsch
Andererseits überlege ich schon, wie ich es meinem Schatz heute Abend erzählen soll und habe auch schon den möglichen Geburtstermin berechnet.
Aaaahhh...
#schrei

Beitrag von rali2008 06.01.11 - 10:48 Uhr

Hast du Anzeichen?

Beitrag von anches81 06.01.11 - 10:52 Uhr

Ist im Grunde wie bei der ersten Schwangerschaft... Dachte die ganze Zeit, ich würde meine Tage doch bekommen, aber die typischen "Schmerzen" vor der Periode haben sich eher in ein "Ziehen" entwickelt.
Ansonsten noch nix. Übel wurde mir beim letzten Mal auch erst nach dem Test. :-p
Launisch bin ich-aber ob das was mit der Schwangerschaft zu tun hat? #schein

Beitrag von rali2008 06.01.11 - 10:53 Uhr

Also keine Brustschmerzen was sonst alle haben? Ich warte nämlich auch auf meine Mens.

Beitrag von anches81 06.01.11 - 10:59 Uhr

Nee, hatte ich beim letzten Mal aber auch nicht so früh. Fing erst ungefähr nach dem ersten Drittel an, das die Brüste empfindlich wurden.

Beitrag von wartemama 06.01.11 - 10:49 Uhr

Ich bin in der 15. Woche und manchmal kann ich es auch heute nicht glauben, daß ich schwanger bin.

Wenn Du nicht gerade mit einem one step getestet hast, sage ich: Herzlichen Glückwunsch! #fest

Und jetzt los: Ab ans Telefon und einen Termin bei Deiner FÄ machen. Aber nicht zu früh, sonst sieht sie noch nichts. :-)

LG wartemama

Beitrag von anches81 06.01.11 - 10:54 Uhr

Nee, war kein one step ;-)

Dann rufe ich da gleich mal an...

Halt, vorher noch mal eben auf den Test gucken... Irgendwie habe ich das Gefühl, ich könnte mich sonst selbst veräppeln.

Beitrag von rali2008 06.01.11 - 10:56 Uhr

Hihi du bist süß #liebdrueck.
Ich glaube so geht es mir auch mal wenn ich nen positiven Test in der Hand halte.

Beitrag von wartemama 06.01.11 - 10:57 Uhr

Ist normal... ich hatte meine Tests noch ewig in der Schublade liegen und habe jeden Tag 1000x da raufgeguckt.

Irgendwann sahen sie ekelig aus und ich habe sie weggeschmissen. #rofl

LG wartemama

Beitrag von angy0312 06.01.11 - 10:50 Uhr

Aber das ist doch wunderbar. War es denn nicht geplant oder warum zweifelst du so?

Herzlichen Glückwunsch zur SS. Wenn du unsichr bist, mach doch noch nen anderen Test.

LG

angy

Beitrag von anches81 06.01.11 - 10:56 Uhr

Tja, wir haben es schon eine ganze Weile probiert, hatten die Hoffnung quasi schon aufgegeben. Demnach war es nun nicht unbedingt geplant...

Tja, wie ich mich kenne, werde ich mir tatsächlich noch einen Test holen.

Beitrag von toniafiona 06.01.11 - 10:51 Uhr

mensch deine gefühlswelt spielt ja jetzt schon verrückt;-) aber wharscheinlich kein wunder wenn man sooo lange hofft und wartet ... ich drück dir ganz dolle die daumen das alles gut geht #herzlich

Beitrag von anches81 06.01.11 - 10:54 Uhr

Danke Dir!

Beitrag von hoffnungsvoll 06.01.11 - 10:53 Uhr

wenn du positiv getestet hast wird schon was dran sein. wünsch dir ne schöne kugelzeit.

#schwanger#liebdrueck

Beitrag von anches81 06.01.11 - 10:55 Uhr

Danke sehr!