total aufgedreht....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von njb007 06.01.11 - 11:11 Uhr

mein Sohn ist am sonntag 4 Monate alt und seit gestern ist er wie Ausgewechselt!!!
ErZappelt und weint wie noch nie ist total aufgedreht und weiß nicht wohin mit sich...
Bin total ratlos!

Hoffe das das nur ein Entwicklungsschub ist.
Will Ihm gleich mal Viburcul holen und frag mich ob es da noch was anderes gibt.

Kennt Ihr sowas auch????

Beitrag von rumpelteaser 06.01.11 - 13:53 Uhr

Ja, kenn ich auch.

Aber deswegen gleich losflitzen und ein Mittel dagegen holen? Ich weiss ja nicht...

Beitrag von njb007 07.01.11 - 07:07 Uhr

Der kleine tut mir leid und wenn ein Kind das sonst sehr zufrieden ist aufeinmal den ganzen tag von Morgens bis Abends und auch die ganze nacht nur am Weinen ist....
Ich denk da ist das ok was Homeopatisches zu geben...
Hat aber nix gebracht...