fertility center berlin

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von lama-09 06.01.11 - 11:13 Uhr

huhu mädels,

wer von euch hat einen blastozystentransfer im fertility center berlin machen lassen?

ich wollte gerne wissen ob das extra kostet,weil ich habe schon viel im www gelesen,bei manchen war es 600Euro teurer!

lieben dank

Beitrag von via165 06.01.11 - 12:26 Uhr

Hallo,

Ja, Blastocystentransfer ist in der Regel 400- 600 Euro teurer.

Habt ihr denn keine Informationen dazu bekommen?

Fragt nach vielleicht ist das auch mittlerweile "Standart" in manchen Kliniken?! Bei uns jedenfalls nicht.

LG

Beitrag von via165 07.01.11 - 19:42 Uhr

Hallo

Habe mich nochmal schlau gemacht (zwangsläufig) und kann dir nun sagen, dass bei uns ein Blastozystentransfer mittlerweile standartmäßig durchfeführt wird. Es sei denn, eine Frau hätte nicht gut auf die Stimu. reagiert ( wenige Fol.).

Das ganze bedeutet allerdings, dass wir exakt 264,93 Euro mehr bezahlen müssen als zuvor.

Alles gut bei dir?

Bei mir waren´s 13 Follikel.

LG
Via