was kann das sein??? habt ihrs auch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von leyley 06.01.11 - 11:19 Uhr

guten morgen mamis,

ich habe seit 2 tage schmerzen am bauchnabel, was ist das?????
also wen ich leicht drauf drück, dan ist es unangenehm und tut etwas weh :-(


ich danke euch für eure antworten


und liebe grüße ley 14ssw
#winke

Beitrag von zuckerpups 06.01.11 - 11:21 Uhr

Mh, was kann das bloß sein... Ist da etwa ein Baby im Anmarsch, das langsam alles nach oben verdrängt und an der Hinterwand des Bauchnabels das Gewebe verschiebt?

Ich tippe jetzt schon auf HW-Plazenta #pro

Beitrag von leyley 06.01.11 - 11:24 Uhr

hmmmm ich glaube schon AHHAHHHAAA
wollt nur wisse obs bei jeden so is.
aber trotzdem thank u ;-)

Beitrag von zuckerpups 06.01.11 - 11:27 Uhr

Ja, ind er ersten SS hatte ich das auch so, da hätte ich teilweise an die Decke gehen können, wenn irgendwer oder irgendwas an meinen Nabel kam, inkl. Klamotten.
diesmal nicht. --> VW-Plazenta, alles schön gepuffert. Mein Sohn hat neulich sogar mit einemAutoschlüssel reingestochert. Was heißt "rein", der Nabel steht wie eine Eins seit Monaten vor.

Beitrag von 0190kadett 06.01.11 - 11:35 Uhr

ich hatte gestern genau das gleiche... gerade beim husten hab ich gemeint, jemand würde mir was in den bauchnabel stecken...

gut das ich da nicht alleine bin...