1 Termin in KiWu, wie läuft es dann?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von trixiz 06.01.11 - 11:43 Uhr

Hallo
Nach endlosen 40 ÜZ haben wir jetzt, nach langem hin und her, einen Termin in Deg. in der Kinderwunschklinik gemacht.
Am 01.02. ist es soweit#schwitz
Ich werde schon Anfang Juli 40J., es bleibt nicht viel Zeit, dann sind wir Selbstzahler#schmoll
Kann mir bitte jemand berichten wie es nach dem Termin läuft?
Wie schnell geht es dann los?

Danke#sonne
LG Trixi

Beitrag von fighter25 06.01.11 - 11:53 Uhr

hallo....

naja kann dir nur sagen wie es bei mir so war....

als wir den termin hatten musste mein mann gleich erstma zum speriogramm dan sollte ich ulrtaschall machen ging aber leider bei mir gerade nicht weil ich meine blutung hatte....
ich bekam eine cd mit wo der arzt in meiner klinik alles schön beschreibt...dazu bekam ich noch schriftzeugs was ich mir durchlesen und unterschreiben sollte...dan wurde ein termin mit mir vereinbart zur spieglung...
paar tage drauf dieser zucker test eine woche später komplette auswertung
Antrag für kk gleich mitbekomm 2-3 drauf erlaubnis....dan gings auch schon los

Beitrag von trixiz 06.01.11 - 12:12 Uhr

Hallo
Spermiogramm haben wir vor 4 Monaten machen lassen, ist mit min. Einschränkung i.O.#schein
Habe leichte Endometriose und bereits dreimal BS, bei der letzten 08 wurde die Endo saniert, seitdem kaum mehr Schmerzen#freu
Eileiter wurden schon geprüft, sind durchgängig.#freu
Mein Hormonstatus in jedem Stadium völlig OK
Fruchbarkeitstest OK
Ich weiß nicht welche Untersuchungen vorher noch nötig wären?

Machen die dort auch einen Antikörpertest bzw. ob das Immunsystem überaktiv ist???

LG#sonne

Beitrag von pieruline 06.01.11 - 12:53 Uhr

Hallo Trixi!

Natürlich ist das individuell unterschiedlich. Muss denn noch ein Spermiogramm gemacht werden? Meistens müssen 2 gemacht werden mit einem Abstand von ca. 2 Wochen.

Wir hatten die Spermiogramme schon und dann ging es eigentlich recht schnell. Ich musste dann noch einen Monat die Anti-Baby-Pille nehmen und im Zyklus darauf ging es dann schon los.

Viel Glück und dass alles schnell klappt!

Liebe Grüße,
Pieruline

Beitrag von trixiz 06.01.11 - 13:27 Uhr

Hallo Pieruline
Spermiogramm haben wir schon (4 Mo alt)
EL Durchgängigkeitsprüfung auch, Hormonstatus auch...

Ich hoffe es geht bei uns auch schnell#sonne
Wie lange hat die Genehmigung gedauert?

Warum musstest du die Pille nehmen?

LG Trixi