Kopfweh!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von peppermind 06.01.11 - 11:44 Uhr

Hallo,

bitte gebt mir mal gute Ratschläge um meine Kopfschmerzen loszuwerden.
Trau mich nicht irgendwelche Tabs zu nehmen, da ich ja erst ganz frisch SS bin...

Vielen, vielen Dank an euch schonmal im Voraus#verliebt

Pepper (die heute echt leiden muss)

Beitrag von nanunana79 06.01.11 - 11:46 Uhr

Hey,

ich renne auch seit ich schwanger mit mal mehr mal weniger starken Kopfschmerzen rum.
Mien FA hat mir empfohlen viel zu trinken und auch ruhig mal ne Tasse Kaffee, damit der Kreislauf in Schwung kommt.

LG

Beitrag von peppermind 06.01.11 - 11:48 Uhr

Und das hilft???

Würd am liebsten den Tag im Bett verbringen. Ich hab das dumme Gefühl das sind verspannungsschmerzen, hab nämlich letzte Nacht auch ganz blöd geschlafen...

Aber ich danke Dir für die schnelle Antwort

Beitrag von nanunana79 06.01.11 - 12:24 Uhr

Manchmal hilft es, manchmal nicht.
Da ich sonst gar keinen Kaffee trinke, reagiere ich da auch wohl recht sensibel drauf.

LG

Beitrag von schneemannmama 06.01.11 - 11:47 Uhr

Du darfst Ibuprofen (mittel der Wahl) und Paracetamol nehmen. Wenn du etwas natürliches probieren möchtest: Pfefferminzöl auf die Schläfen tupfen (ganz wenig, brennt sonst i.d. Augen) und/oder Nux Vomica Globuli.

Gute Besserung!

Gruß,
Saskia

Beitrag von julimond28 06.01.11 - 12:17 Uhr

huhu,
also zu ibu habe ich das hier gefunden:

Schwangerschaft und Stillzeit:
Über die Sicherheit der Anwendung von Ibu ratiopharm 400 akut (Ibuprofen) in der Schwangerschaft liegen für den Menschen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Da der Einfluss einer Prostaglandinsynthesehemmung auf die Schwangerschaft ungeklärt ist, sollte Ibu ratiopharm ® 400 akut in den ersten sechs Monaten der Schwangerschaft nicht angewendet werden.

lg

Beitrag von chrisdrea24 06.01.11 - 11:47 Uhr

Denke die Kopfschmerzen kommen heute vom WEtter....Ist bei mir heute auch furchtbar!!!!

Beitrag von julimond28 06.01.11 - 11:49 Uhr

hallo,

viel viel trinken!!!
Ansonsten geht Paracetamol!! versuche ich zwar auch immer zu vermeiden, aber 2-3 x habe ich auch eine genommen!

Ibu habe ich ehrlich gesagt noch nieeeee gehört!!!!
lg

Beitrag von diemia 06.01.11 - 12:03 Uhr

Hallo peppermind.

Bin auch eine Kopfschmerzgeplagte. Wobei es in der Schwangerschaft mit der Zeit besser wurde.

Wie schon gesagt, Paracetamol darfst du nehmen. Hab ich in der Früh-SS auch genommen, wenn es zu arg wird. Was mir noch hilft, ist ein warmes Kissen im Nacken und / oder frische Luft. Wenn ich den ganzen Tag auf der Couch lieg wird es noch schlimmer.

Sonst das Übliche, viel trinken (vielleicht auch mal eine Tasse Kaffee / Glas Cola) wirkt manchmal Wunder.:-p

Gute Besserung
Mia

Beitrag von taba77 06.01.11 - 12:48 Uhr

hi,

kopfschmerzen habe ich heute auch, ist wohl das wetter...

wenn du keine paracetamol nehmen magst, versuch es doch mal mit einem espresso und zitronensaft. die kombination von koffein und vitamin c kann helfen. oder einem glas "echter" cola (also nicht light, zero oder so). da macht es die kombi von koffein und zucker... viel erfolg ;-).

lg,
taba

Beitrag von chaosmama73 06.01.11 - 21:11 Uhr

hi Pepper!

Das kenne ich nur zu gut ...

also im Notfall nehme ich Paracetamol (fange mit ner halben an, geht zwar nicht weg, ist aber erträglich) Was anderes (also auch Ibuprofen) würde ich NICHT nehmen.

UND: Den Tip mit dem espresso+Zitrone kann ich auch sehr empfehlen!!!
Ist bei mir erste Wahl und tut echt gut!

Gute Besserung wünsch ich dir#liebdrueck

liebe Grüße