Noch immer kostenloses letztes Kindergartenjahr in Sachsen oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nudelmaus27 06.01.11 - 11:58 Uhr

Hallo!

Wollte nur mal erfragen, ob in Sachsen noch ein kostenloses Kindergartenjahr ist (also das Jahr vor der Einschulung) oder ob das nun endgültig gestrichen wurde?

Wer weiß Bescheid und klärt mich auf?

#danke Nudelmaus

Beitrag von jamey 06.01.11 - 12:07 Uhr

nein. ist abgeschafft.

Beitrag von nudelmaus27 06.01.11 - 12:11 Uhr

Wäre ja auch ein Wunder gewesen!

Naja wenigstens haben wir jetzt 2 Jahre immer wieder einen höheren Beitrag bezahlt, damit einige Kinder mal umsonst gehen konnten. Und die nächste Erhöhung kommt bestimmt... wenn sie nur mal den Erzieherinnen zu Gute käme!

:-[, Nudelmaus

Beitrag von jamey 06.01.11 - 12:15 Uhr

das geld ist einfach nicht da, es fällt im kommenden jahr auch ein teil des zuschusses zum mittagessen weg, inwieweit einzelne einrichtungen das kompensieren können ohne es an die eltern weiterzugeben ist noch unklar...

leider wurde und wird im sozialen breich einfach zu viel gekürzt...leider machen aber auch zu wenige dagegen mobil. bei uns siehst du kaum eltern mal bei den demos..immer die gleichen, meist lehrer und erzieher...klar, die welt kann man nicht bewegen, aber seinen unmut äußern und viell. doch irgendwann mal in geballter menge was ins rollen bringen.....
ich hör auf, ich ärgere mich schon wieder....

Beitrag von nudelmaus27 06.01.11 - 12:38 Uhr

Jaja viele nehmen alles einfach hin! LEIDER!

Ich selbst habe mal mit einer anderen Mutter an unserer liebenswürdigen #augen Ministerpräsidenten geschrieben und mich über die Missstände in der Kita aufgeregt, die u. A. auch kommen weil einfach nicht genug Geld da ist fürs Personal. Nunja und was bekommt man da einen Serienbrief aus dem Vorzimmer toll, Hauptsache dem steckt genug Geld im A..... !

Was den Zuschuss zum Mittagessen betrifft, werden wir wohl drumrum kommen, wir bekommen das Essen aus der Volksküche geliefert und bezahlen mit Getränke pro Tag nur 2 Euro.

LG, Nudelmaus (muss jetzt Weihnachtsbaum "abschminken" #schwitz)

Beitrag von kati543 06.01.11 - 13:09 Uhr

Ich dachte immer das gilt Deutschlandweit - wurde das wirklich wieder aufgehoben? Bisher war es doch so, dass man trotzdem das ganze Jahr Gebühren bezahlt hat, aber dann, wenn das Kind wirklich eingeschult wurde, das Geld wiederbekommen hat.

Beitrag von nudelmaus27 06.01.11 - 13:13 Uhr

Also soweit ich das weiß, ist es in Sachsen so gewesen, dass das Jahr vor Einschulung kostenlos war. Gab das eine Vereinbarung die zum 31.12.2010 ausgelaufen ist.

.... und nun anscheinend nicht verlängert wurde