Städie Übelkeit mit Erbrechen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blume88 06.01.11 - 12:44 Uhr

Hallo,
oh man das is echt schrecklich ich muss jeden tag immer mittags spucken#aerger
das os so ekelhaft...
und heute hab ich total viel galle gespuckt is sowas schädlich fürs baby?
ich hoffe das hört bald mal auf....#schmoll
das hatte ich bei meiner ersten ssw nicht...

lg blume88 leonie joline an der hand +#ei15ssw

Beitrag von blume88 06.01.11 - 12:45 Uhr

oh coll der rechtschreibfhler sollte natürlich ständige in der überschrift stehen:-p

Beitrag von kleinerracker76 06.01.11 - 12:58 Uhr

Huhu!

Die SS-Übelkeit ist ganz normal... eine wirkliche Zeitangabe für die Dauer gibt es leider nicht. Bei der einen ist es nach 3-4 Wochen vorbei, bei der anderen dauert es bis zur Mitte der SS und die andere hat es komplett die ganze SS über.
Manche haben ja auch gar nichts (die ich schon sooo beneidet habe).

Versuche einfach, ausreichend zu trinken und Dinge zu essen, die du in Häppchen essen kannst, das hat mir geholfen.

Bevor du deinem Baby schadest, dauert es doch etwas. Es geht zuerst an deine Reserven.
Sollte es jedoch für dich schlimm sein, dann sprech mit deinem FA darüber. Viell. brauchst du auch Medis, damit es dir besser geht.

GLG

kleinerracker mit krümelchen (16+2) inside