Dritter KS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von morilla1979 06.01.11 - 12:50 Uhr

Hallo! Bin in der 20.SSW und hatte bereits zwei KS. Nun meint der Arzt es müsse unbedingt nochmal ein KS werden und dies solle auch definitv der letzte sein bzw die letzte Geburt.
Hat hier jemand Erfahrung? Der letzte KS war schon nicht so einfach zu verkraften, hatte gut 3-4 Wochen Schmerzen, daher dachte ich, wenn möglich lieber eine normale Geburt. Beim ersten Kind hatte ich einen Geburtsstillstand, daher KS, und meine Nr 2 lag falsch herum...
LG morilla79

Beitrag von waffelroellchen 06.01.11 - 12:58 Uhr

Hey,
meine Schwester hatte ihren 3. KS jetzt im Dezember, auch mit der Begründung, da es der dritte ist und es ratsam wäre, dass es der letzte wird. War glaube ich aus medizinischen Gründen. Aber ihr ging es nach dem dritten Ks dementsprechend sehr gut nd war schnell wieder fit.
Lg und alles Gute!!!

Beitrag von summerfun 06.01.11 - 12:59 Uhr

Hallo, ich bin auch zum 3ten mal schwanger mittlerweile schon in der 39 SSW.

Ich habe meine beiden ersten auch per KS entbunden und wollte es nun spontan versuchen. Die Suche nach einer Klinik die das zulässt hat sich ziemlich schwierig gestaltet. War aber dennoch nicht unmöglich. In der 35 SSW wurde ich dann einbestellt um die alte Naht zu vermessen ob sie dick genug wäre um eine spontan Geburt zu überstehen... leider lag mein Krümmel da völlig quer und nicht in SL das heißt die Chance wurde sehr gering.

Das KH ist auch leider 50 km von mir hier entfernt das heißt wenn Wehen kommen habe ich gerade bei dem Wetter einen ziemlich langen Weg vor mir ... das Risiko wäre zu groß. Und da ich nicht weiß ob er sich es nochmal anders überlegt und sich in SL dreht, habe ich in dem KH was hier dicht ist ... einen Termin für einen KS ausgemacht.

Unmöglich ist es nicht nur schwieriger und das es definitiv die letzte Geburt ist so nach 3 KS das liegt ja an jedem selbst ... Klar werden die Risiken etwas mehr aber sag mal jemanden in den Kinderreichen staaten nach 3 ist schluss ... ne ne ne ich lasse mich nicht sterilisieren und wenn noch ein viertes Kind kommen sollte dann ist es so ...drinn lassen können sie es nicht.

Rufe die KH in deiner Umgebung an und frage wie sie es nach 2 KS handhaben.

Ich wünsche Dir viel erfolg dabei.

Lg Grit