clomifen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilly-10 06.01.11 - 13:19 Uhr

hallo freunde, wer von euch hat denn erfahrung mit clomifen?

Werde dies ende des Monats von meinem FA bekommen und wollte mal eure erfahrungen hören.... ?

Gruß
lilly

danke für die antworten .... #blume

Beitrag von meli0207 06.01.11 - 13:31 Uhr

Hallo Lilly,

ich habe den 1. Clomizyklus hinter mir. Vertragen habe ich das gut. Kann auch daran liegen, dass ich es abends genommen habe und dadurch mögliche nebenwirkungen "verpennt" habe :-D

Geklappt hat es nicht gleich, aber ich bin und bleibe optimitisch. Morgen fange ich wieder an. Nehme es von 5-9 zyklustag. Am 12. ZT muss ich zum US. Zusätzlich habe ich mir noch Ovus gekauft.

Wünsche dir viel Glück

Beitrag von lilly-10 06.01.11 - 13:38 Uhr

super danke für die Info,

wir warten jetzt einfach mal ab. ich bin auch sehr froh über die Diagnose, dass mein Eisprung nicht so gut ist!! Endlich mal ein Ergebnis! Jetzt kann man was dran ändern, weißt was ich meine? Wir arbeiten jetzt schon seit 4 jahren dran, sind aber bis jetzt noch nicht zu nervös geworden..... wie manch andere... ;-)

also danke

Gruß Lilly#blume

Beitrag von villacherin 06.01.11 - 14:26 Uhr

Hallo Lilly!

Habe bereits insgesamt 3 Clomizyklen hinter mir und habe sie sehr gut vertragen!
Einen Monat davor habe ich Glucophage verschrieben bekommen, damit ich die Clomyphen besser aufnehme. Bei mir haben die Medikamente sofort gewirkt. Nebenwirkungen hatte ich keine!

Lg. aus Villach!