Diese doofen Magenkrämpfe...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrsprice 06.01.11 - 13:30 Uhr

hi mädels,

von was kommen die denn?!ist das auch so ein sympthom in der ss?
ich schlafe jede nacht mit denen ein und wache jeden früh wieder mit magenkrämpfen auf...

was kann man dagegen tun?

lg nancy+34.ssw

Beitrag von pegsi 06.01.11 - 13:42 Uhr

Ich würds erst mal mit Magnesium versuchen. Möglicherweise sind es nur die Muskeln, die etwas unterversorgt sind.

Ansonsten käme natürlich noch eine Magenverstimmung in Frage oder psychische Probleme (Sorgen etc.). Aber das kannst Du selbst am besten abklären.

Beitrag von booty2001 06.01.11 - 13:43 Uhr

Hatte ich auch. Meine Hebamme hat mir dann Globulis gegeben. Weiß leider nicht mehr wie die heißen.

Ruf Deine Hebamme an und hole Dir ihren Rat!

Gute Besserung

Beitrag von chris1179 06.01.11 - 14:09 Uhr

Hallo,

das hatte ich auch wochenlang in der Früh-SS. Schlecht war mir nie, aber diese Magenschmerzen waren manchmal kaum auszuhalten.

Mir haben die homöopathischen Nux Vomica sehr gut geholfen. Nach 3 Tagen war alles weg...

Lg Christina + Krümelchen (21+1)