gestern leicht positiv und heute auch?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ni-cri 06.01.11 - 13:36 Uhr

Hallo,

hab gestern schon gepostet dass ich mit nem SST (Babytest) leicht positiv getestet hab, allerdings kam der Strich erst nach 4-5 minuten. Aber heute war es genau so!
Müsste der Strich heute nicht besser zu erkennen sein?
Hab Angst vor einem Abgang #zitter

LG Nicky

Beitrag von tanni26 06.01.11 - 13:37 Uhr

Wie weit bist du es+ oder nmt- ? HCG wird am Anfang langsam aufbegaut, kann sein, das es deshalb noch ein leichter STrich ist. Warte nochmal und mach übermorgen nochmal einen mit CB digital! Dann brauchst nicht raten :-)

Beitrag von ni-cri 06.01.11 - 13:39 Uhr

Hier mal mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/752029/555568

Beitrag von tanni26 06.01.11 - 13:43 Uhr

Sieht doch nicht schlecht aus. Ich würd mit echt nen cb digital holen und am Sa nochmal testen mit Morgenurin!!!

Drück dir die Daumen!!!

Beitrag von ni-cri 06.01.11 - 13:44 Uhr

Danke, werd ich machen.

Beitrag von krisziska 06.01.11 - 14:17 Uhr

Hey,

Mir geht's ähnlich, bisher keine Mens und das bei NMT +12 bzw. ZT 44.

Hab gestern abend und auch heute früh gestestet, weiß aber noch nicht, ob ich mich freuen kann.

Der Test gestern abend war ganz leicht positiv (Bild in VK - Aufnahme ca. 15-20 min nach Test). (Ich hatte kurz zuvor noch was getrunken ...)

Vom Test heute morgen hab' ich zwar auch ein Bild, kann es jedoch nicht von der Kamera laden (mir fehlt das Kabel ). Das Foto von heut morgen hab ich auch ca. 20-25 min nach dem Test aufgenommen, jedoch war die Linie (wenn auch erst nach 5 min) m.E. deutlicher ...

Werd' wohl morgen nochmal testen ... und mir evtl. auch noch einen digitalen SST besorgen, irgendwie trau ich dem schwachen Streifen nicht ganz (und frag mich das gleiche wie Du!).

Tina

Beitrag von steinchen1980 06.01.11 - 14:26 Uhr

für mich ist dein test eindeutig #schwanger

Beitrag von kimbach86 06.01.11 - 15:03 Uhr

Hast du denn die Tage vorher schonmal getestet?

Beitrag von krisziska 06.01.11 - 15:11 Uhr

nein, war gestern abend mein erster Test ...