Der 1. Versuch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von honeybunny25 06.01.11 - 13:38 Uhr

Hallo,

bin neu hier bei Urbia.

Mein Mann und ich haben uns für ein Baby entschieden.

Unser erster Versuch.

Oh Mann ich bin ganz hibbelig und weiß garnicht an was ich denken soll. Naja eine Kollegin von mir ist auch Schwanger in der 12 Woche und seit sie ein Baby erwartet ist bei mir der Wunsch selber so ein kleines Wunder auf dem Arm zu halten noch mehr gewachsen.

Naja bin dann auch am 23.12.2010 erst mal in die Apotheke und habe Folio geholt damit es vielleicht etwas schneller klappt. Gut ich hatte diese Woche vom 03.01.2011 auf 04.01.2011 meine Eisprung und wir haben den Zeitpunkt auch genutzt, aber irgendwie hab ich ein schlechtes Gefühl ich glaube nicht das es gleich beim ersten mal geklappt hat oder gereicht hat. #zitter

Naja ich hab schon noch Zeit so ist es ja nun nicht aber der Wunsch ist schon sehr groß und ich kann irgendwie an nichts anderes mehr denken. Klar viele von euch werden jetzt sagen ich darf mich da nicht so reinstressen und so und ich sollte es ruhig angehen lassen, ich versuch es ja auch aber irgendwie schaff ich das nicht.

Wär schon schön wenn es gleich beim ersten mal geklappt hätte.

Ist irgendjemand hier dem es so ähnlich geht oder ging?

Ratschläge nehme ich gerne an oder Tipps wie man etwas ruhiger wird das der ganze Kopf nicht so durcheinander ist und alles.

Würde mich echt freuen wenn sich jemand melden würde.

In ein paar Wochen weiß ich ob es ein Volltreffer beim ersten Versuch war oder nicht.

Bye#kuss#kuss#kuss

Beitrag von julieb 06.01.11 - 13:42 Uhr

Herzlich Willkommen!!!!
JAAAAAAAAA, man sollte sich nicht so stressen, habe ich gehört!
AAAAAAAber , das kannst du vergessen!
Wir sind hier nämlich alle gleich!!!!!
Du bist hier genau richtig!
Viel Spass die nächste Zeit!!!
Ich drück dir die Daumen!!!
Alles Liebe
JULIA

Beitrag von wartemama 06.01.11 - 13:43 Uhr

Folsäure ist wichtig für die Entwicklung des Babys - leider hilft es Dir nicht, schneller schwanger zu werden. :-)

Jeder hier hibbelt mehr oder weniger stark; ich habe mir immer wieder gesagt, daß es locker ein Jahr dauern kann. Das hat mir etwas geholfen, wenn ich auch zum Zyklusende trotzdem sehr hibbelig war. ;-)

Viel Glück! #klee

LG wartemama

P.S.: Ca. 12-16 Tage nach ES kommt die Mens.... Du mußt also nicht ein paar Wochen warten, bist Du weißt, was Sache ist. :-)

Beitrag von lia80 06.01.11 - 13:46 Uhr

na ertmal herzlich willkommen hier ;-)
ich denke uns allen hier gings oder geht es nicht anders :-) ich habe mittlerweile das ueberhibbelige abgelegt das ging mir so arg an die nerven und vor allem meinem mann erst....leb dein leben ganz normal weiter und wenns passiert dann passierts ;-) ist jetzt leichter gesagt als getan aber die zeit wird dich ruhiger machen! das du folio nimmst ist schonmal gut, allerdings wird dir das nicht helfen schneller schwanger zu werden!

wuensche euch ganz viel #klee

Beitrag von taumelkaefer 06.01.11 - 13:47 Uhr

hallo, na da ist aber jemand mächtig aufgeregt. kann sich sehr gut verstehen. ich würde dir allerdings raten noch nicht so viel hier im forum rumzuschauen. das ist zwar alles sehr informativ, aber so geht und ging es mir, auch viel verunsicherndes bei. bedenke, dass es hier sehr viele frauen gibt, die schon sehr lange versuchen schwanger zu werden. und schon ganz viele maßnahmen, untersuchungen etc. hinter sich haben. soll nicht böse gemeint sein, ist nur ein tip. es erstmal ganz entspannt angehen zu lassen beim ersten versuch. wenns nach ner zeit immer noch nicht klappt, dann kannst du immer noch ganz viel lesen hier.

aber das kannst du ja selber entscheiden.

falls du hier bleibst, na dann mal hallo :)

Beitrag von lilly-10 06.01.11 - 13:48 Uhr

meine Liebe,

ich will dir ja wirklich nicht alle Illusionen nehmen ,aber ich denke das wird bestimmt noch ein paar monate dauern, biß es einschlägt.... Sorry,#blume

Wir warten seit 4 Jahren drauf, dass es einschlägt....

also manche haben glück und manche nicht...

aber ich wünsche dir trotzdem viel glück!#klee

Beitrag von honeybunny25 06.01.11 - 14:10 Uhr

Zunächst einmal danke das ihr mich so herzlich begrüßt habt.;-)

Also das mit der Folsäuere ist so. Mein FA hat gesagt das ich die nehmen sollte und meine Kollegin hat halt auch vier Jahre probiert und ist nicht Schwanger geworden dann hat sie zwei Wochen Folsäuere genommen und Zack war sie es einfach so. Gut das muss jetzt nicht heissen das es bei mir genau so ist. Aber ich denke schon das es hilft.#aha

Weiter weiß ich das hier viel Abschreckendes zu lesen ist und das sicherlich viele hier sind die nicht so viel Glück hatten und das auch hier posten und so weil sie jemanden zum reden brauchen. Aber was das angeht kann mich echt nichts mehr Schocken. Hab selber schon im Krankenhaus gearbeitet unter anderem auf der Gyn und hab so einiges gesehen und jetzt arbeite ich als Kinderpflegerin also bin ich was solche Geschichten angeht ziemlich gefestigt.#cool

Auf alle Fälle werde ich hier bleiben ist eine tolle Seite sehr informativ und aufschlussreich. Also vielleicht bis bald.#winke

Beitrag von nimdal 06.01.11 - 14:05 Uhr

hallo

mir gehts ähnlich wie dir!

ich bin im 2.ÜZ - bei meinem 1.ÜZ wurde ich sofort ss, habe aber bei NMT+5 (also 5 Tage nachdem meine Mens hätte kommen sollen) doch Blutungen bekommen. Übrigens haben wir beim 1. ÜZ nur ein einziges Mal zur richtigen Zeit Sex (einen Tag vorm ES) - das ist eine reine Glückssache! Im Durchschnitt dauert es angeblich 4 Monate bis es klappt! also nicht stressen (ist leichter gesagt als getan :-) )

ich schau hier und im SS Forum gerne rein und lese mit bzw. kommentiere gern wenn ich was weiß - man muss jedoch aufpassen, dass man sich (gerade zu Beginn) nicht zu sehr reinsteigert! Was mir gefällt ist, dass ich dadurch meinen Körper besser kennen lerne!

wünsch dir viel Glück!
Nora