Welche woche den nun verstehe ich nicht ??? ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi111 06.01.11 - 13:53 Uhr

Halli hallo ihr Lieben ;-)

Und zwar hab ich vollgende Frage ;-)

wann bekommt man seinen Mutterpass??

und ich hatte am 23.11 das letzte mal meine Regeln und war auch schon letzte woche beim Doc der bestätigte alles :-)

und ich soll nächste woche wieder kommen wegen Us und sowas..

Nun frage ich mich die ganze Zeit in welche woche bin ich den nun

Ich habe die ganze zeit vom 23.11 ausgerechnet das ich jetzt in der 6 ssw bin aber dieser Rechner sagte das ich in der 7ssw bin.. verstehe ich nicht ganz ....

Was sagt ihr ??

Beitrag von schneemannmama 06.01.11 - 13:55 Uhr

Ich hatte am 25.11. meine letzte Regel, ES war am 6.12., ich bin in der 7 SSW, ganz genau also 6+3. Du bist ähnlich weit.

Beitrag von tiffi04 06.01.11 - 13:57 Uhr

ich schließe mich mal direkt an, wie man das ausrechnet weis ich nämlich auch nicht ..schäm..würdet ihr mir dabei auch genau helfen ? ich meine ihc bin 7 Woche aber doch unsicher.. Ich hätte am 12 Dez meine Tage kriegen müssen .. Meine letze Regel fing am 12 November an und am 26 war Eisprung... danke... und glükckwunsch :))))) an die anderen

Beitrag von schneemannmama 06.01.11 - 14:01 Uhr

Ihr Süßen,

um ganz sicher zu gehen, rechnet man mit Beginn der letzten Regel, dies ist dann bereits die erste SSW, auch wenn man noch gar nicht ss ist. Kennt man den ES, gehts umso genauer, dann rechnet der tolle Urbiarechner wirklich ganz toll (bei mir letzte Regel 25.11., ES aber schon am 6.12.)

Ich wusste genau wann der ES ist, weil ich einen Persona benutzt habe.

Beitrag von zappelphillip 06.01.11 - 13:55 Uhr

Vielleicht kannst du da was finden was dir hilft....

http://www.baby-zeit.de/themen/schwangerschaft/mutterpass.php

Beitrag von pegsi 06.01.11 - 13:56 Uhr

Den Mutterpass bekommt man gleich, wenn der Frauenarzt die Schwangerschaft feststellt.

Da Du wohl nicht wissen wirst, wann genau der Eisprung war, vertrau doch einfach auf den Rechner, bei mir lag der immer richtig.

Beitrag von mausi111 06.01.11 - 13:58 Uhr

er hat die ja festgestellt ;-) nur noch kein us weils dafür zufrüh war ;-)

Ja ich weiß das ja wann der es war ;-)

Beitrag von schneemannmama 06.01.11 - 13:58 Uhr

Bei mir ist es so, dass ich den MuPa beim 2. Termin bekomme, dann werden alle Kleber die Blutuntersuchungen eingeklebt. War beim 1. Kind so und jetzt habe ich ihn dagelassen und bekomme ihn beim 2. Termin zurück.

Beitrag von mausi111 06.01.11 - 14:13 Uhr

Hey ja das weiß ich auch ich hatte immer eine langen ZK , somit hatte ich meinen ES erst am 12.12.2010 und smit wäre ich ja dann noch in der 6SSW.... ich glaube so ist es jetzt richtig ;-)

Aber der Doc wird es mir ja sicherlich nächste Woche sagen ;-)

Liebe Grüße

Und danke für die Vielen Antworten ;-)

Beitrag von sweetelchen 06.01.11 - 13:57 Uhr

wahrscheinlich bist du bei 6+
das heißt 6 vollendete wochen und die Tage von der 7 Woche.
Insgesamt also 7 Schwangerschaftswoche

Beitrag von tragemama 06.01.11 - 14:04 Uhr

BITTE schreib unter Deine Beiträge, dass Du eine Lese-/Rechtschreibschwäche hast. Sonst denkt man nämlich, Du bist ungebildet und kannst nicht mal einfache Worte und Sätze an Deine Kinder weitergeben.

Beitrag von mausi111 06.01.11 - 14:11 Uhr

An wenn sollte deine Beitrag gehen ???

Beitrag von tragemama 06.01.11 - 14:17 Uhr

An Dich.

Beitrag von mausi111 06.01.11 - 14:20 Uhr

Ja und wieso ??

Ich habe meinen Beitrag normal geschrieben und ich habe sicherlich keine Schwäche und das der ein oder andere Fehler beim schnell Schreiben passieren kann ist kein Weltuntergang ...

Und falls es dir nicht passt, dann Lese es doch nicht ....

Ich habe schon eine Tochter sie ist 3 und weißt du was sie kann super Sprechen

Also lass deine dummen Kommentare sein :-D

Beitrag von tragemama 06.01.11 - 17:06 Uhr

Soll ich mal sichtbar korrigieren?

Beitrag von maddish 06.01.11 - 16:16 Uhr

wie dumm ist das denn.... #nanana

Beitrag von canay 06.01.11 - 14:04 Uhr

ich bin 5+3 glaub ich dieses rechner rechnet mir auch 6ssw aus:-)..

also soweit ich weiss kriegt man den mutterpass sobald der artzt den herzschlag des kindes gesehen hat so war es bei meinem ersten kind..und jetzt beim zweiten
war am montag beim artzt da war nur ne FH zu sehen habe für mittwoch nen termin bekommen ..und soll meinen alten mutterpass mit nehmen also wenn der herzschlag da ist kriege ich nen mutterpass..

Beitrag von mausi111 06.01.11 - 14:14 Uhr

Ja ich bekomme nen ganz neuen Mutterpass, der alte ist leider ziehmlich verschmiert, da wir wasser im Keller hatten und dort unsere Uterlagen liegen hatten :-(


Liebe Grüße

Beitrag von canay 06.01.11 - 14:18 Uhr

das was ich nicht verstehe ..mein artzt sagte bring mutterpas mit wir nehmen die daten raus und geben dir nen neues.obwohl mein alter mutterpass in ordnuung ist und platz fürs zweite hat...kann es sein das mutterpass sich geändert hat??

Beitrag von timpaula 06.01.11 - 14:21 Uhr

hallo mausi,

ich hatte auch am 23.11. das letzte mal meine mens und ich bin jetzt in der siebten schwangerschaftswoche also 6+2...
das mit dem mutterpass handhabt jeder fa anders, einige geben gleich einen mit, andere geben ihn am der 8 woche und einige noch später.


wünsche dir alles gute

lg susi

Beitrag von mausi111 06.01.11 - 14:24 Uhr

Ja das ist glaube ich unterschiedlich jeder macht das anders...;-)

Danke schön dir auch

Beitrag von lacura 06.01.11 - 14:26 Uhr

Ganz einfach, laut Mens biste dann 7 SSW und wenn dein ES sehr spät war wegen nem langen Zyklus, wird der Doc das beim Messen sehen und dich zurückstufen. Es quasi anpassen, die letzte Mens ist ja erstmal nur n Richtwert. Der "Feinschliff"(die Genauigkeit) kommt dann später.
Dann nicht enttäuscht sein wenn er dich zurück stuft.

Wenn du genau weißt wann die Konzeption war, dann weißte ja warum ;-).

Beitrag von maddish 06.01.11 - 16:13 Uhr

Ich habe meine Pass erst nach den Blutuntersuchungen bekommen, die müssen da alle eingetragen werden..
Aber ich hatte nach der 1. Untersuchung ein Foto... #verliebt

Schau mal hier
http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=23&monat=11&jahr=10&ab=lt&zyklus=0

lg Tanja