Was antwortet ihr auf die ewige Fragerei?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coringel 06.01.11 - 14:53 Uhr

Hallo, wünsche Euch einen schönen Nachmittag!

Nein, ich meine nicht die Frage: Ist das Baby schon da?
Sondern, seitdem ich mal gesagt habe, dass wir demnächst noch ein Baby wollen, wurde ich jetzt schon zweimal gefragt, ob ich denn nicht schon schwanger sei. Nerv! Denn gerade jetzt am Anfang (bin in 5. oder 6. SSW) möchte man es eben noch geheim halten. Als ich gefragt wurde, war ich noch nicht schwanger, aber jetzt... Wisst ihr gute Antworten, denn ich möchte weder mit "ja" noch mit "nein" darauf antworten.

LG,

Coringel

Beitrag von littlequeen 06.01.11 - 14:57 Uhr

Vielleicht


"Klar mit ganz vielen Weihnachtsplätzchen ;) " das mit einem zwinkern gesagt wird niemanden zu weiteren fragen animieren.

alles Gute

Beitrag von corinna.2010.w 06.01.11 - 14:58 Uhr

huhu coringel...

also wenn du es nich sagen willst , ist was dazwischen echt schwer.

du kannst antworten ,,keine ahnung''
aber das sind antworten die mehr fragerei in dem raum werfen.

du kannst sagen:,, wenn es so weit ist, werde ich es euch sagen''

wie wäre es so?!

lg
corinna
14ssw

Beitrag von wuestenblume86 06.01.11 - 15:00 Uhr

Warum kündigt ihr einen erneuten Kinderwunsch so an!?

Ist doch klar, dass dann jeder fragt :-p wir werden nix sagen und somit wird auch niemand nachfragen....macht ja nur unnötig Druck und Stress.

Beitrag von saruh 06.01.11 - 15:02 Uhr

"alles in Arbeit"...eindeutig Zweideutig;-)

Beitrag von himbeerstein 06.01.11 - 15:03 Uhr

Naja...

Wenn du so frei warst Jedem von der Baby Planung zu erzählen, dann weiß ich nicht warum die Schwangerschaft jetzt ein Geheimnis sein soll #kratz

Beitrag von coringel 06.01.11 - 15:05 Uhr

Ich habe es nicht großartig angekündigt, und auch keinen Zeitpunkt der Kinderplanung.

Aber ich finde: Es gehört sich nicht, diese Frage zu stellen.

Beitrag von klara4477 06.01.11 - 15:19 Uhr

Naja, das Du es so früh noch keinem sagen magst kann ich ja verstehen. Dennoch finde ich nicht das sich solche Fragen nicht gehören, erst recht nicht wenn man vorher noch über den bestehenden Kinderwunsch gesprochen hat. Was ist denn schlimm daran?

Wenn Du jetzt nicht sagen magst das es schon geklappt hat dann sag doch einfach mit einem Augenzwinkern das derjenige Dir ja einen Test finanzieren kann wenn er oder sie es genau wissen mag ;-).

Nicht böse sein, aber manche Dinge muss man mal einfach nicht so verbissen sehen.

Beitrag von i-love-muffins 06.01.11 - 15:06 Uhr

das war ein grund, weshalb ich es keinem erzählen wollte dass wir üben...

man kommt sich dann bei der ganzen frechen fragerei noch irgendwann "unfähig zum kinderzeugen" vor, wenn mann sagt habe meine tage bekommen...

ich würd sagen,wenns soweit ist werdet ihr es fürh genug erfahren!!
oder war so gestresst in letzter zeit, dass wir an den fruchtbaren tage garkein gv hatten

echt unverschämt diese fragen... kotzt mich voll an....

genau so wie booooah so nen bacuh wie du hatte ich erst in den 7ten monat.....

Beitrag von michelangela 06.01.11 - 15:52 Uhr

Selbst schuld - so was behält man für sich! Dann kommen auch keine blöden Fragen ;-)

Beitrag von gobiam 06.01.11 - 15:55 Uhr

Gegenfragen helfen weiter:
*wieso bin ich dick/ fett (je nach fragender Person)?

Oder ich hab auch schon gesagt: wir werden es mitteilen wenn es soweit ist (jeder denkt du meinst mit wenn es soweit ist - dass du ss bist. Und du meinst aber den richtigen Zeitpunkt zum Erzählen.)

Beitrag von maddish 06.01.11 - 16:10 Uhr

Wie wäre es mit
-wartet es doch einfach ab
- wir sagen schon rechtzeitig Bescheid
- bitte frag nicht mehr, wir sagen schon, wenn es soweit ist

Ich habe nicht mal die Planung "bekannt" gegeben, somit weiß eh keiner was von irgendwas

lg Tanja (12.SSW)