Schwangere Krippenerzieherin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von valldemosa 06.01.11 - 14:59 Uhr

Wie geht es euch?Habt ihr ein Beschäftigungsverbot bekommen?Wenn Ja,warum?

Beitrag von himbeerstein 06.01.11 - 15:01 Uhr

Hi :) Ja habe ich in der 5. Woche und zwar wegen der zytomegalie Viren. ich habe keine Antikörper gegen Zytomegalie, Rötel und Ringelröteln. #winke

Beitrag von valldemosa 06.01.11 - 15:04 Uhr

Bleibst du die ganze SS zu hause,oder nur bis 6. Monat?

Beitrag von himbeerstein 06.01.11 - 15:06 Uhr

Ich bleibe komplett befreit #freu

Beitrag von valldemosa 06.01.11 - 15:08 Uhr

du glückliche:-D

Beitrag von saha17 06.01.11 - 15:03 Uhr

Hallo!
Ich hab im Kiga mit Behinderten Kids gearbeitet. Ich hatte alles außer Antikörper gegen Cytomegalie und Hepatitis. Hatte und hab wieder Beschäftigungsverbot.
Lg Sandra

Beitrag von kruemelmonster84 06.01.11 - 15:18 Uhr

Bin seit der 14 ssw zu Hause (war da erst beim Betriebsarzt) und darf bis zum Ende der Schwangerschaft nicht mehr arbeiten (leider) wegen fehlenden Mumps und Masern Schutz.
Hepatitis habe ich auch keinen Schutz gegen, aber da hätte ich nur nicht mehr wickeln dürfen.

Liebe Grüße

Beitrag von maggirockt 06.01.11 - 15:33 Uhr

Ich bin seit der 6. Woche zu Hause und darf auch bis zum Ende der SS nicht mehr arbeiten gehen. Leider. Mir fehlen die Zwerge schon sehr und ich gehe sie auch oft besuchen.
Mir fehlte der Schutz gegen Hepatitis A und B und ich hatte Blutungen, sowie Herzprobleme.......
Naja nun versuche ich meine Zeit zu Hause zu genießen #winke

Beitrag von pinklady666 06.01.11 - 16:00 Uhr

Hallo

Ich bin auch Erzieherin mit Zusatzqualifikation Fachkraft für Krippenpädagogik.
Sietze seit der 9. Woche zuhause, weil ich keine Imunität gegen Ringelröteln und Zytomegalie habe. So langsam wirds langweilig. Nächste Woche gehe ich mal meine Kolleginnen und die Kinder besuchen.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Krümelchen (ET 22.06.2011)

Beitrag von poochy83 06.01.11 - 20:32 Uhr

Auch ich darf wegen Zytomegalie nicht mehr arbeiten. Ansonsten hab ich gegen alles, was es gibt immun ;-) Anfangs war ich sehr geschockt darüber, jetzt bin ich aber froh, weil ich merke, wie körperlich anstrengedn alles ist. Das hätte ich nicht ausgehalten...

Beitrag von danisternchen1984 07.01.11 - 22:25 Uhr

Hallo,

ich hab seit der 8. Woche ein Beschäftigungsverbot. Ich vermisse die Zwerge ziemlich, bin aber auch froh mich ein bisschen erholen zu können.

Genieß die Zeit

Gruß Dani + Zwergerli 11+2