hab auf euch gehört und den artzt angerufen :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von canay 06.01.11 - 15:12 Uhr

da kam aber das was ich mir schon gedacht habe raus ..die sagten komm vorbei benutze keine vaginal creme usw villeicht ist da nix ..naja gehe gleich einkaufen und davor zum artzt...

Beitrag von klara4477 06.01.11 - 15:24 Uhr

Ich verstehe zwar nicht warum dafür jetzt ein neues Posting sein muss, aber gut das Du Deinen Arzt angerufen hast.

Ich denke zwar schon das da was ist wenn Du an Juckreiz leidest, aber so oder so ist es nie verkehrt mal nach schauen zu lassen.
Entweder da ist wirklich nichts und Du weisst einfach Bescheid und bist beruhigt, oder aber da ist doch was und Du bekommst gleich was verschrieben damit es bald wieder weg ist. So oder so aber eine gute Idee da mal nach schauen zu lassen.

Beitrag von canay 06.01.11 - 15:28 Uhr

komme mir trotzdem doof vor weil ich am montag da war..mein artzt denkt bestimmt was für ne nervende patientin:-)

Beitrag von klara4477 06.01.11 - 18:53 Uhr

Ist doch völlig egal was dein Arzt denkt, wobei ich noch nichtmal glaube das er soetwas denkt.
Du hast Beschwerden, also gehörst Du zum Arzt, punkt. Besser so als das Du einen Pilz oder eine Infektion verschleppst und nachher noch etwas passiert. Und wenn nichts ist, auch gut, aber dann weisst du es wenigstens sicher und alles ist prima.