Wachstumsschub, Fieber, Zahnen....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von -sunshine-1985- 06.01.11 - 16:52 Uhr

Hallo,

unser Sohn (8 Monate alt) zahnt, steckte mitten in einem Wachsstumsschub (bereits seit Weihnachten) und heute ist er außerdem noch eine fette Erkältung dazu bekommen.
Fieber 38.8

Meine Fragen:
Während des Wachstumsschubs ist er DAUERmüde. Er wacht nach zweistündigem Mittagsschlaf auf und eine halbe Stunde später reibt er sich wieder die Augen und wird quängelig. Kennt ihr das auch??? (das war VOR der Erkältung schon so...)

Bezüglich Fieber: Wie zieht ihr eure Kinder zu Hause bei Fieber an??? Eher warm oder etwas leichter??? Wenn ich z.B. Fieber habe, dann fröstele ich und lieg unter der Decke... wir haben es warm zu Hause, ca. 22 Grad.

Danke für eure Antworten.

GLG
Irene

Beitrag von schnullertrine 06.01.11 - 17:21 Uhr

Hallo,

Laura hatte am Sonntag auch 38,8 Grad Fieber. Ich habe sie aber genauso gekleidet wie vorher auch. Strumpfhose, Pullover, Kurzarmbody und in der Nacht Kurzarmbody und Schlafanzug. Die Temperatur liegt tagsüber sowie Nachts bei knapp 20 Grad. Ich habe schon öfter gelesen, dass man die Kleinen bei Fieber nicht dicker anziehen soll, sondern lieber etwas leichter. Sonst überhitzen sie so schnell.

Laura schläft im Moment auch total viel, auch schon vor ihrer Erkältung. Es ist genauso wie du es beschreibst. Sie hat vorhin einen 2-stündigen Mittagsschlaf gemacht und vor 10 Minuten ist sie schon wieder eingeschlafen. Länger als 1 Std. bleibt sie gar nicht mehr wach. Ich vermute, dass da auch ein Schub hintersteckt. Dazu zahnt sie auch noch.

LG schnullertrine mit Laura Marie (16 Wochen)

Beitrag von fiwa78 06.01.11 - 18:21 Uhr

Hallo !

Hab gerade deinen Beitrag gelesen ! Und dadurch gleich meine Frage beantwortet . Mein Kleiner ist einen Tag jünger als deiner .Ich wollte hier fragen,ob er einen Wachstumsschub haben kann .Er ist auch dauermüde und sehr unruhig.Mit der Erkältung sind wir hoffentlich durch nach langen 3 1/2 Wochen) !!!! Denke also das ist normal !


Lg fiwa78