Wo habt ihr das Kinderzimmer gekauft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naralabe 06.01.11 - 17:06 Uhr

Hallihallo.

Momentan schauen wir nach einem Kinderzimmer und mich würde mal interessieren, wo ihr es gekauft habt?

Danke, Mlg Nadine #winke

Vielleicht habt ihr ja auch ein schönes Bild auf eurer Seite:-)

Beitrag von sweetelchen 06.01.11 - 17:09 Uhr

Toys `r `us

Leider habe ich kein Bild aber das ist ein neutrales super schönes Kinderzimmer. Weiß mit Ahorn =)

Beitrag von kleinerracker76 06.01.11 - 17:10 Uhr

Wir haben bei uns mal nachgeschaut. Sind von Babyladen zu Babyladen getingelt. Letztendlich haben wir uns für ein Kinderzimmer bei BabyOne entschieden.
Uns war es wichtig, vor Ort zu sein und auch die Türen aufzumachen und auch mal das Material anzufassen.

Morgen werden wir es bestellen, da die Lieferzeiten ja auch nicht gerade kurz sind (ca. 8 Wochen, könnte aber auch kürzer sein).

Es ist das Modell "Hannah".

GLG

Kleinerracker mit Krümelchen (16+2) inside

Beitrag von naralabe 06.01.11 - 17:14 Uhr

Ist das Model Hannah weiß? Dann kenne ich es auch;-)! Es gefällt mir auch sehr gut!!

Beitrag von kleinerracker76 06.01.11 - 17:17 Uhr

Oje... jetzt wäre ich doch fast auf den Button "Melden" gegangen.... ohhhhh - man sollte mal besser aufpassen... Dabei will ich doch nur normal Antworten... #klatsch

Nein, das Zimmer ist Ahorn... ohne Weiß. Das wollten wir nicht, da das Zimmer schon weiß gestrichen ist und auch bleibt.

LG

Beitrag von kleinerracker76 06.01.11 - 17:22 Uhr

http://www.babyone.de/shop/komplettzimmer

Beitrag von bibi2910 06.01.11 - 17:18 Uhr

Hallo #winke

Fanden das KiZi auch toll, nur war uns die Wickelkommode zu wuchtig...
Bei Poco haben die aber das gleiche- nur ne andere Kommode :-) - heisst da "Pedro" .... Allerdings gibts den Eckkleiderschrank da nicht....
Und war mein ich auch ein paar Euro günstiger und sofort zum mitnehmen :-)

lg

Beitrag von schorti 06.01.11 - 17:14 Uhr

Wir haben unser Babyzimmer 2008 bei Porta gekauft. Es ist das Zimmer Panda von Welle Möbel.
http://www.welle.com/produkte/baby/panda.html
Nur die Platte hinter dem Wickeltisch haben wir nicht und das Regal erst seit diesem Jahr, da es damals nicht in unser altes KiZi passte. Das tolle ist an dem Bett, das es eine Wippfunktion hat, die man drunter wegbauen kann, wenn das Kind größer wird.

Jetzt wird dieses Babyzimmer ins neue Babyzimmer ziehen und unsere große bekommt ein Kinderzimmer von Roller.
http://www.roller.de/hochbett-verona/000424005600/
Unten ist ein kleines Bild von dem ganzen Zimmer.

Lieben Gruß
Schorti

Beitrag von neomadra 06.01.11 - 17:24 Uhr

huhu #winke

unseres wird zusammengewürfelt.
ich hab mir vieles angesehen und vieles wieder verworfen. das meiste, was in den gängigen babyläden verkauft wird gefällt mir nicht - helles holz zb, uaaaaah. no go bei mir.

ich bin komplett im shabby chic eingerichtet, weiss und/oder blau, landhausstil, gerne ein bisschen "alt". selten mal was dunkelbraunes.
dementsprechend soll auch das kinderzimmer werden - haben tu ich die sachen noch nicht, bin ja noch nicht so weit ;-)
aber heute habe ich zwei sachen schon mal bestellt ...

das bett wird es werden:
http://www.car-moebel.de/docs/shop.aspx?domid=1087&id=38013&aid=180072&cid=871

eigentlich fand ich vom selben hersteller ein anderes besser, aber das hatte keine verstellbaren böden (und wie ich hier gelernt habe: dat jeht aufn rücken ;-) )
6-8 wochen lieferzeit steht da, als ich telefonisch nachgefragt habe hiess es 10-12. also hab ich dann gleich mal bestellt...

wickelkommode wird diese hier:
http://www.schwesternloewenherz.de/index.php/default/apparel-1/pants/wickelkommode.html
blöderweise hab ich die letzte aus dem angebot gekriegt, so dass man hier keine weiteren bilder sehen kann. ist auf alt gemacht, blau (sieht hier eher grau aus) und im shabby chic.
auch ne ellenlange lieferzeit ...

jetzt such ich noch nach regalen - das zimmer ist so blöd geschnitten, dass ich für den anfang nur die wahl habe zwischen entweder kleinem kleiderschrank oder wickelkommode. also nehm ich die wickelkommode und mach gegenüber nen "open air-kleiderschrank" ;-) hatte ich auch jahrelang, geht super.
also suche ich jetzt noch ein schönes, flaches regal ... sollte irgendwie passen, also entweder weiss oder blau auch, shabby am liebsten ...

hab bei impressionen.de ein paar nette sachen gesehen - da hab ich einiges von und das gefällt mir immer recht gut ... mal sehen ;-)


Beitrag von tanteelli 06.01.11 - 17:30 Uhr

Hi,

wir haben das hier gekauft: http://www.moebelgourmet.de/babyzimmer/3sfrankenmoebel-odette

Wir habens bei einem riesigen Möbelhaus hier in der Nähe bestellt und es kommt Ende Januar. Momentan renovieren wir das Zimmer. Daher hab ich noch keine Bilder.

LG

Beitrag von karina6886 06.01.11 - 18:49 Uhr

#pro#pro#pro Seeeehr chic!

Beitrag von dk-mel 06.01.11 - 17:55 Uhr

haben auch geschaut ohne ende, aber festgestellt, dass es meist nur drei oder vier teile im set gibt: bett, kleiderschrank, wickelkommode, regal...

wir brauchen bzw. wollen mehr platz haben und haben uns überlegt, ein "erwachsenenzimmer" draus zu machen. haben bei ikea eine möbelserie gesehen, wo man eine wickelkommode aus der kommode zaubern kann, zwei passende kleiderschränke sowie noch andere teile hätte, die man beliebig verwenden kann und man außerdem beim halben preis ankommt.

das bett wird sowieso schlicht weiß und ist ja eh nur drei jahre aktuell.


ich hätte ja am liebsten aneboda in birke/ahorn genommen, weil das meine tochter zeit ihres lebens immernoch hat und ich damit super zufrieden bin. aber leider gibt es das ja nur noch in weiß und auch nicht mehr soviele passende schränke..


je nachdem, was man sich leisten kann und will, sollte man immer daran denken, dass ein schnuckeliges kinderzimmer irgendwann mal uncool wird, und auch der gesundheitsaspekt ist mir eigtl. wichtig (das bett muss generell massivholz sein und kinderfreundlich lackiert sein)...

Beitrag von -pinguin- 06.01.11 - 19:21 Uhr

Wir haben uns in einem nahen Möbelhaus ein Zimmer von Hülsta bestellt. Dieses hier:
http://www.huelsta.de/de_de/program_de_de/babykind/casalino/index.html

also Kinderbett, das Regal, die Wickelkommode und den Kleiderschrank (den allerdings höher als dargestellt). Ich find die Möbel toll, vor allem das Regal finde ich nicht zu "babyzimmermäßig". Und nach zwei Jahren im Einsatz sieht es noch immer toll aus.

Hab auch Bilder vom Zimmer in meiner VK.