WW.... welches Brot zum Frühstück?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von ayleensmama 06.01.11 - 17:15 Uhr

Hallo Ihr lieben,
ich mache seit Sonntag WW online... Bin bis jetzt echt gegeistert, macht mir sehr viel Spaß und die Rezepte sind echt sehr lecker :)
Selbst mein Mann der bekennder Fleischesser ist sagt ich koche noch besser als vorher *gg*

Nur welches Brot esst ihr? ich habe eigentlich immer dieses Roggenvollkornbrot von lidl ( grafschafter) da hat aber 1 kl. Scheibe schon 3 punkte... ok ich esse auch nur eine scheibe morgens aber gibt es kein anderes mit weniger?
richtiges schwarzbrot mag ich ja überhaupt nicht....

ps. die Wochen Extrapoints rühre ich nicht an... Komme noch nichtmal ganz an die 30 die ich essen soll.... meist so 25-28

LG Manu

Beitrag von dore1977 06.01.11 - 19:04 Uhr

Hallo,

wo ist das Problem wen eine Scheibe Brot 3 PP hat und Du Probleme hast überhaupt auf Deine Punkte zu kommen ?
Jede Scheibe Brot hat bei WW 3 PP, es gibt allerdings Sorten die man als Sattmacher essen kann.

Du sollst Deine PP schon essen sonst bekommt Dein Körper nicht genug und wird die Fettverbrennung früher oder später einstellen.

LG dore

Beitrag von maryalex 06.01.11 - 19:16 Uhr

Hallo!
Wenn du machen willst, was DU willst, dann brauchst du kein WW;-) Die Tagespunkte sind keine Empfehlung, sondern dein Plan, der eingehalten werden muss, genauso wie die Fitformeln. Sonst klappts mitm abnehmen sicher nicht. Du kannst auch bedenkenlos das Wochenextra essen, du wirst trotzdem abnehmen. Ich kann verstehen, dass du so wenig wie möglich essen willst, weil du denkst, dass du dann abnimmst, aber das ist falsch. Die Vorgaben von WW haben schon einen Sinn.
3 Punkte sind doch lächerlich. Ich verbrauche zum Frühstück locker 10 Punkte, um zufrieden und lange gesättigt in den Tag zu starten. Mittwochs gibts immer "Brötchenfrühstück". Da esse ich 2 Stück plus 1 Ei. Sind 15 Punkte weg nur fürs Frühstück. Macht doch nichts, dafür kann man ja Sattmacher nutzen oder sich an der Beilage Gemüse satt essen.
Also, versuche nicht, zu sparen, sondern versuche die Fitformeln in deine Punkte einzubauen, das wird dann nämlich schon schwierig, weniger als die Tagespunkte zu verbrauchen, wenn du genug Fette und Calcium zu dir nimmst.
LG Mary

Achso, auf die Frage welches Brot ich esse: Meistens Vollkornbrot oder Pumpernickel, das kannst du oft als Sattmacher essen, also theoretisch z.B. 3 Scheiben davon. Aber mal ehrlich: Ich bin spätestens nach der 2ten ganzen Scheibe schon leicht übersättigt und man soll sich ja SATT essen und nicht, bis man voll bis zum Stehkragen ist

Beitrag von nina1984 07.01.11 - 08:43 Uhr

Ich habe mit dem neuen Programm und dem Verbrauch des WE nie abgenommen!

Beitrag von maryalex 07.01.11 - 10:19 Uhr

Dann hast du evtl etwas falsch gemacht, z.B. zu oft die Sattmacher benutzt, zu wenig gesunde Fette, zu wenig Gemüse, zu viel Obst... Man muss sich das mit dem WE einfach ausprobieren. Bei mir ist es optimal 2/3 des WE am Wiegetag und den 2 darauffolgenden Tagen zu verbrauchen. So nehme ich im Durchschnitt seit August 700 Gramm pro Woche ab. Bisher sind 14 kg weg.
Ich kann mir immer nicht vorstellen, dass das neue Programm nicht funktioniert bei einigen.
Achja, Sattmacher nutze ich z.B. fast nie. Meist berechne ich das genau, da ich einfach nicht aufhöre würde, wenn ich satt bin, sondern wenn ich fast platze :P

Beitrag von nina1984 07.01.11 - 12:06 Uhr

Ich hab mit dem alten Programm vor der SS 12 Kilo abgenommen, mit dem Neuen nichts, daher bin ich nun ganz abgekommen von WW

Beitrag von brianna123 07.01.11 - 05:59 Uhr

Hallo!

Ich esse morgens immer gern Toastbrot mit Nutella! #mampf

Das WOchenextra kannst du ruhig verputzen. Nutze es aus, gerade wenn du noch am Anfang bist. Du wirst trotzdem abnehmen!

LG

Sabrina

Beitrag von daviecooper 07.01.11 - 14:33 Uhr

Hallo!

Bin auch seit Montag mal wieder bei WW (online).

Beim Brot nehme ich Knäcke "Wasa Roggen dünn", davon esse ich mittags 3 Scheiben (=3P).

Morgens bin ich eher Müsli-Fan.

LG

daviecooper

Beitrag von tweety12_de 08.01.11 - 08:02 Uhr

hallo,

wenn ich brot esse, dann als sattmacher !!

und da esse ich dann von REWE BIO das Wurzelbrot zum aufbacken.

endlich mal ein richtig gutes brot als sattmacher

ansonsten gibt es hier von unserem ortsansässigen bäcker mittwochs und freitags ein rheinisches schwarzbrot, was auch als sattmacher gezählt werden kann........

ich esse einmal am tag kohlehydrate satt .

ich habe mit ww bereits 50 kg abgenommen und werde die letzten 20 auch noch schaffen.

meine durchschnittliche wochenabnahme liegt bei 800 g.

ich verbrauche immer komplett mein wochenextra.

spiele etwas mit deinen punkten, schau was schmeckt dir und schau was geht.

du solltest allerdings deine tagespunkte KOMPLETT verbrauchen !!! alles andere ist alles nur nicht ww.

lg alex