abendbrei/milchbrei? selbstkoch mamis???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von inoola 06.01.11 - 17:25 Uhr

huhu,

ich koche/dämpfe für meine zwerge selber. bis her gabs mittags immer brei.
ab nächsten samstag wollen wir dann mit abendbrei beginnen. milchbrei?
was brauche ich denn dazu? milch würde ich die pre nehmen. aber das alleine ist ja noch nich wirklich breiig.
ich wollte eigentlich nicht sone instant breie von hipp&co anrühren.

vielen dank schonmal.

lg inoo

Beitrag von berry26 06.01.11 - 17:38 Uhr

Hi,

normalerweise nimmt man dafür Schmelzflocken. Die gibt es von Alnatura (Hirse, Reis, Dinkel, Mehrkorn etc.) und Hipp, Kölln und Milupa haben denke ich auch milchfreie Schmelzflocken.

Wenn du noch stillst, brauchst du eigentlich keinen Milchbrei machen. Da tut es auch einfacher GOB!

LG

Judith

Beitrag von zwillinge2005 06.01.11 - 18:27 Uhr

Hallo inoo,

stillst Du?

In die Fertige Pre kannst Du die Flocken von ALNA_TuRA oder Babylove rühren. fertig.

LG, Andrea

Beitrag von ligrazie 06.01.11 - 19:23 Uhr

Ich rühr in 200ml pre Nahrung 20g Vollkorngries,Haferschmelz- oder Reisflocken und gebe zum Schluss noch 20g (selbstgemachtes) Obstkompott dazu...ach ja und bischen Butter

Beitrag von inoola 06.01.11 - 19:52 Uhr

hi, ja ich stille. bis auf das bissel brei mittags immernoch beide voll.

was ist denn GOB?

Beitrag von ringelblume81 06.01.11 - 20:17 Uhr

Getreide-Obst-Brei... hab ich auch erst neulich gelernt ;-)

Beitrag von inoola 06.01.11 - 20:48 Uhr

ich dachte der "gob" wäre dann für die zwischenmalzeit?