erster FA Termin morgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janni6586 06.01.11 - 19:19 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir haben morgen den ersten FA Termin um die Schwangerschaft bestätigen zu lassen. Und da es die erste SS ist, hab ich einige Fragen. Die Schwester am Tele war leider nicht sehr aussagekräftig.. eher patzig und genervt :-[

Was wird denn Morgen gemacht?
Bekomm ich dann schon den Mutterpass?
Muss ich etwas mitnehmen?
Wird schon ein Ultraschall gemacht?
Kann mein Mann mit? Oder fährt man da eher alleine hin?

#kratz Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig Auskunft geben.

Man ich bin so aufgeregt, vorallem auch weil die so unfreundlich war am Monatg :-( #zitter

Stimmt es eigentlich das man den Antrag auf babyerstaustattung bis zur 12. SSW gemacht haben muss? Wenn ja wo und in welcher Form?

Grüße #winke
Janine 7.SSW

Beitrag von ladyphoenix 06.01.11 - 19:24 Uhr

Huhu
also morgen wir eine Urinprobe abgegeben, Blut abgenommen und ein vaginaler Ultraschall durchgeführt, sonst erstmal nichts.
Den Mutterpass bekommst du erst,wenn der Arzt die Ss bestätigt. Ich weiß nicht wie weit du bist, wahrscheinlich wird man morgen noch nicht viel sehen können, vielleicht eine aufgebaute Schleimhaut oder eine Fruchthöhle. Den Mupa bekommst du erst wenn ein hüpfender Krümmel zu sehen ist :-)
Mitnehmen musst du nichts, kannst aber deinen Mann dabei haben.

Liebe Grüße und viel Spaß morgen #klee

Beitrag von -tiara- 06.01.11 - 19:29 Uhr

Herzlichen Glückwunsch! #blume
Wir sind fast gleich weit!
Ich hab meinen Termin am 10.01.11 und ich nehme meinen Schatz mit da der zufällig noch Urlaub hat an dem Tag, bin auch schon gespannt darauf.


Tiara mit #ei (7. ssw)

Beitrag von lavendeltraum 06.01.11 - 19:44 Uhr

hi,

also ich war am montag bei ca. 6+2 beim FA

Was wurde gemacht?
vaginaler US um zu gucken ob da alles richtig ist (baby-bohne mit herzschlag)
danach untersuchung und abstrich wegen clamydien (gehört zum standart)
blut abnehmen für den MuPa
gespräch wegen toxoplasmose und folsäure

bekomme ich den MuPA?

bei manchen ja, ich habe ihn nicht bekommen, der FA hätte ja auch noch nichts reinschreiben können, fehlen ja die blutwerte, anamnese macht er mit mir beim nächsten termin.

muss ich etwas mitnehmen?

versicherungskarte und 10 Euro oder überweisung :-p ;-)

wird ein US gemacht?

gängiger weise ja, aber laut KK nicht (erster US zwischen 9. und 13. ssw)

kann mein mann mit?

klar, bis ins wartezimmer auf jeden fall, bei der untersuchung wäre es mir unangenehm gewesen, er will erst mit, wenn auf dem bauch geschallt wird)

für die sache mit dem antrag rufst du am besten einfach deine Arge an und fragst, die können die die kommunale regelung am besen erklären.


hoffe des ist dir jetzt nicht zuu lang geworden^^

Beitrag von janni6586 06.01.11 - 20:20 Uhr

Dankeschööööön euch allen :D #sonne

Beitrag von smash79 06.01.11 - 20:26 Uhr

Hallo Janine

Hihi, ich hab morgen auch meinen 1. FA-Termin, hab am 15. Dez. positiv getestet, und habe diese lange Wartezeit über die Festtage kaum ausgehalten #augen

Bei uns ist es allerdings das 2. Kind, von daher gehen wir etwas lockerer an die Sache. Aber trotzdem freue ich mich schon sehr auf morgen und bin sehr gespannt :-)

Ich nehm übrigens meinen Mann mit, allerdings nur weil er morgen eh nicht arbeiten muss. Beim 1. Termin wird in der Regel ein US gemacht, und Du musst Urin und Blut abgeben.

Toi toi toi und alles Gute #blume
Liebe Grüsse
Smash mit Felicia #baby (15 Monate) und #ei (morgen 9. SSW)