Eisprung trotz Pille?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von elfe2010 06.01.11 - 20:11 Uhr

hallo ihr lieben,

ich habe 2 zyklen menogon gespritzt und mein körper hat darauf ganz doll reagiert.ich habe im dezember 3x mal meine periode bekommen und mir ging es einfach nur schlecht.
mein fa hat mir geraten zur ruhe zu kommen und hat mir die pille gegeben,damit sich mein körper mal wieder beruhigt.
habe die pille am 5.zt angefangen und ich hatte das gefühl einen eisprung zuhaben.kann das sein und ist es möglich trotz pille schwanger zu werden?


lieben gruss aus berlin

Beitrag von motmot1410 06.01.11 - 20:49 Uhr

Das kommt auch die Pille an ;-)
Es gibt tatsächlich Pillen, die den ES nicht unterdrücken, sondern nur auf die GMSH wirken und dafür sorgen, dass sich in der GM nicht einnisten kann.
Google doch einfach mal die Wirkungsweise Deiner Pille.