Ab wann wird die Gefahr von SIDS geringer???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mimiblue 06.01.11 - 20:14 Uhr

danke für eure Antworten

Beitrag von hardcorezicke 06.01.11 - 20:17 Uhr

man sagt immer das jeder tag ein tag weniger gefahr ist..

so hart es sich anhört.. aber man sollte sich darüber keine gedanken machen.. denn wenn es passiert, dann passiert es...

wenn es danach geht macht man sich sein leben lang sorgen... wenn das kind laufen lernt.. die strassen und noch weitere gefahren ect.

du kannst nur schauen das du dich an die richlinien hälst die gegen die sids sind.

LG

Beitrag von cdfiregirl 06.01.11 - 20:21 Uhr

Etwa 80 Prozent aller Fälle ereigneten sich vor dem 6. Lebensmonat. Zwar kann der plötzliche Kindstod auch noch nach dem 1. Lebensjahr auftreten, allerdings sinkt die Wahrscheinlichkeit für dieses schreckliche Ereignis mit dem Alter des Babys.

hab ich hier gefunden: http://www.elternforen.com/Fachinformationen/ploetzlicher-kindstod-sids.htm

lg

Beitrag von coolkittycat 06.01.11 - 20:49 Uhr

die häufigsten fälle sind wohl zwischen dem 2. und 4. monat.
lg

Beitrag von mimiblue 06.01.11 - 23:01 Uhr

find ich super dass ihr mir geantwortet habt!