zykluslänge heute Tag 42

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von das-rehlein 06.01.11 - 20:48 Uhr

Hallo :)

Ich hab eim Sommer meine Pille abgesetzt, allerdings nicht um sofort ss zu werden, sondern weil ich keine Pille mehr wollte. Anfangs war mein Zyklus 28-30 Tage und nun seit 3 Monaten liegt er bei ca. 37 oder heut eben schon bei 42 Tagen! Woran kann das denn liegen?
HAb schon Angst, dass ich was hab.

Liebe Grüße

Beitrag von sweetbeat 06.01.11 - 20:52 Uhr

Hallo!

Es ist ganz normal das der Zyklus sich erst einpendelt.
Manche Frauen haben am Anfang regelmäßige Zyklen wie mit der Pille, weil noch Reststoffe vorhanden sind, und dann fängt der Körper selbst an zu arbeiten und braucht vielleicht ein bisschen länger :-)

Brauchst keine Angst haben. Du kannst ja beim nächsten Routinebesuch beim FA das mal mit ansprechen. Vielleicht macht er dann mal einen Hormonstatus um sicher zu gehen.

Beitrag von valldemosa 06.01.11 - 20:57 Uhr

Mach dir keine Gedanken.Hatte solche Zyklen: 30-40-28-39-29-38 usw.
Und nach NUR einem Jahr habe ich zyklen zwischen 28 und 32 Tagen.
Auch wenn die Ärzte sagen nach der Pille läuft alles wie normal,denke ich das der Körper ganz schön zu tun hat um wieder NORMAL zu werden.

Beitrag von beylana 06.01.11 - 20:54 Uhr

Hi #winke

Is völlig normal, dein Körper braucht ja schließlich erstmal seine Zeit um "Hormonfrei" zu werden.

habe im August meine Pille abgesetzt:

1 => 29 Tage
2 => 36 Tage
3 => schwanger (leider Fehlgeburt)
4 => 45 Tage
5 => ?? noch offen oder hoffentlich schwanger