Kann man Reis/Nudeln pürieren???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von zaubersonne 06.01.11 - 20:54 Uhr

Hallo!

Meine Frage steht schon oben! Ich hab echt keine Ahnung....
Und kann ich Brei mit Reis und Nudeln auch einfrieren?

Danke für eure Hilfe!

LG
Anja

Beitrag von marzena1978 06.01.11 - 21:04 Uhr

Ich koche mit Vollkornreis für Tobias und ja du kannst beides. Pürieren (wird aber nicht so fein wie Brei) und wunderbar einfrieren.:-p
Nudeln weiss ich nicht, er hat bei uns etwas immer mit gegessen wenn es für uns Nudeln gab.;-)

Lg Marzena#winke

Beitrag von quink 06.01.11 - 22:01 Uhr

Hy

Reis habe ich auch schon püriert. Könntest Du sicherlich auch einfrieren.
Nudeln wird sicherlich auch gehen. Hab ich aber noch nie gemacht.

Was ich oft brauchte war Reismehl. Gibt es von Milupa heisst aber Getreidebrei mit einem Getreide (Reis). Von dem mischte ich ca. 3 EL mit einwenig Muttermilch oder Pulvermilch auf und mischte es unter den Früchtebrei oder Gemüsebrei. So musste ich nur den Gemüse-/Früchtebrei einfrieren.

Viele Grüsse
Quink#sonne

Beitrag von gslehrerin 06.01.11 - 22:28 Uhr

Das gab es beides erst als Stückcheneinlage. Könnte ne schmierige Angelegenheit werden.
Kartoffeln sind gehaltvoller, also bleib ruhig erstmal dabei.

LG
Susanne

Beitrag von iseeku 06.01.11 - 22:30 Uhr

nudeln ganz weich kochen - lassen sich bestens pürieren!