verwirrung?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von crazywine 06.01.11 - 20:59 Uhr

hallo,

wir sind fleißig am üben....dachte auch die ganze zeit seit dem eisprung (der war am 24.12. oder 25.12.) dass es schon geklappt hat.....hatte sämtliche symptome......meine periode sollte bei misserfolgt heute einsetzen.....seit gestern habe ich nun ganz ganz leichte braune schmierblutung......und das wird auch irgendwie nicht mehr.....

meine frage nun: kann es sein dass sich die schleimhaut in der ersten zyklushälfte gar nicht wirklich aufgebaut hat, weil ja jetzt nicht wirklich schleimhaut ausgeschieden wird????

kann man sagen wo das problem liegt wenn fast ausschließlich altes blut ausgeschieden wird???

eine schwangerschaft denke ich kann ich absolut ausschließen, denn die brust ist nicht mehr so gespannt wie vor einigen tagen und die anderen symptome sind auch wie weggeblasen :-(

Beitrag von beylana 06.01.11 - 21:07 Uhr

hi,
führst du denn ZB?

vllt war das Brustspannen Anzeichen deiner Mens und sie trudelt demnächst ein.


Beitrag von crazywine 06.01.11 - 21:22 Uhr

hallo beylana,

möchte ab dem nächsten zyklus das ZB führen.....habe in den letzten monaten/jahren nie ein solches brustziehen wahrgenommen.....hatte diese anzeichen auch schon seit eisprung....

ich befürchte das ist im moment alles ein hoffen dass es doch noch geklappt hat....aber eine einnistungsblutung dauert wohl auch keine 2 tage???

danke
lg