Schlafparty für Mädchen - Tipps

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bine3002 06.01.11 - 21:00 Uhr

Ich habe meiner Tochter versprochen, dass wir eine Schlafparty machen und zwar in rosa.

Als Einladung habe ich vorne ein Bild von der rosa Grinsekatze aus Disneys Alice im Wunderland, darunter "Nachts sind alle Katzen grau? Von wegen!!!. Die andere Seite ist schwarz mit den Augen der Grinsekatze und dem Einladungstext, natürlich in?!? Rosa!!!!!

Sie lädt vier Mädchen ein. Wir werden in unserer Diele ein großes rosa Sonnensegel aufschlagen und dann ein paar Matratzen mit rosa Bettlaken darunter legen, sodass eine kuschelige rosa Höhle entsteht. Ich habe auch noch jede Menge rosa Tüll für die Wände geliehen. Die Kinder bringen ihr eigenes Bettzeug, natürlich in rosa, mit (es sind alles kleine Prinzessinnen, ich habe keine Zweifel, dass sie auch rosa Bettzeug haben).

Die Kinder spielen etwas, dann gibt es Abendessen. Dafür bräuchte ich ein paar Ideen. Würstchen wären rosa. Kartoffelsalat könnte man einfärben, finde ich aber eklig. Habt Ihr noch tolle rosa Essens-Ideen für mich?

Zur Schlafenszeit gint es dann Geschichten von Feen, Elfen und Einhörnern mit Kerzenlicht und rosa Knabberkram (ich habe rosa ABC-Kekse, dazu dann rosa Muffins usw.).

Na ja, das Frühstück wird dann relativ normal. Abgesehen von rosa Marmelade und rosa Fleischwurst ;-)

Beitrag von sunnywolke 06.01.11 - 21:19 Uhr

Rosa ist nicht grad meine Lieblingsfarbe, aber meine Tochter steht auch drauf... ;-)

Ich weiß ja nicht was die Kids so mögen... Kennst du Labskaus?? Ein sehr leckeres essen mit Kartoffeln und Corned Beef... mit Roter Beete eingefärbt... Ist auch rosa...
Oder einfach einen Kartoffelsalat machen und mit etwas rote Beete Saft einfärben... Gibt sicher auch tolle Rezepte damit... Muß ja nicht immer die komische Speisefarbe sein... ;-)

Beitrag von bine3002 06.01.11 - 21:21 Uhr

Ich kenne Labskaus... sowas kommt mir nicht ins Haus ;-)

Rote Beete ist schon mal gut.

Nein, ich stehe auch nicht auf rosa... meine Seele ist schwarz wir die Nacht. Aber ich habs versprochen und nun machen wir das halt auch. Vor allem auch weil hier immer so viele Kinder schlafen wollen, dass wir die jetzt einfach mal in einem "Rutsch" zuzsammen einladen und gut ist.

Beitrag von sunnywolke 06.01.11 - 21:25 Uhr

Mir würde noch Heidelbeerquark einfallen... Den mache ich ständig... Ist zwar nicht ganz rosa, aber lila und wenn man mehr quark nimmt, dann wirds heller und geht etwas ins rosane... ;-)

Einfach gefrorene Heidelbeeren (ich nehme etwa 300gr.) mit Honig und Zucker kochen bis alles flüssig ist. Dann mit einem Becher Magerquark mischen (nachdem die Flüssigkeit richtig abgekühlt ist) und fertig... Super lecker... Geht auch mit Erdbeeren, dann wirds auf jedenfall rosa...

Beitrag von siebzehn 06.01.11 - 21:28 Uhr

Wow, das hört sich toll an! Ich stehe zwar nicht auf rosa, würde aber trotzdem auch gerne kommen! :-)

Aber ganz ehrlich - meinst Du, es fällt wirklich auf, wenn das Essen nicht komplett rosa ist? Ansonsten fällt mir noch Tomatensuppe ein - für jede Prinzessin einen ordentlichen Klacks Sahne obendrauf und sie können sich ihre Suppe selber rosa rühren, vielleicht sogar mit einem Zauberstab (also kein Pürierstab, sondern ein Spielzeug-Zauberstab in rosa)?. Und zu den Würstchen keinen normalen Ketchup nehmen, sondern Ketchup mit Majo gemischt.

Viel Spaß!

Beitrag von bine3002 07.01.11 - 08:11 Uhr

Nein es fällt natürlich nicht auf. Aber so als Gag wäre es nett, wenn so viel wie möglich rosa ist. Und ich wollte halt ein paar Tipps.

Beitrag von koalamausi 07.01.11 - 08:12 Uhr

Hallo,

meine Tochter würde mit Sicherheit am liebsten sofort ihre sieben Sachen packen und zu Euch kommen #schein. Sie steht auch total auf rosa, aber welches Mädchen in dem Alter nicht?

Mir fällt spontan noch rosa Eis, also Erdbeer- oder Himbeereis ein. Natürlich mit rosa Streuseln (es gibt sogar rosa Glitzerstreusel #zitter, habe ich für den Geburtstag meiner Tochter auch gekauft).

Viel Erfolg und viel Spaß
Koalamausi

Beitrag von bine3002 07.01.11 - 09:11 Uhr

"Sie steht auch total auf rosa, aber welches Mädchen in dem Alter nicht?"

Das war auch der Hintergrund: "Du willst rosa? Gut, da haste rosa bis Du es nicht mehr sehen kannst" ;-) Deswegen soll halt auch möglichst viel rosa sein. Eigentlich war es mal als Gegenveranstaltung zu den Halloweenpartys gedacht, aber da hatten wir leider keine Zeit und mussten es verschieben. Na ja und jetzt ist Januar und ich muss ran. In der Zwischenzeit habe ich schon diverses Zeug in Billigläden erstanden und mir auch viel Deko leihen können. Nur die zündende Abendessenidee fehlte mir noch. Aber Nachtisch haben wir ja jetzt. Ich mach das Eis für den Abend und den Quark aus dem anderen Posting zum Frühstück.

Wird sicher lustig, vor allem mein Mann im rosa Schlafanzug ;-)

Beitrag von koalamausi 07.01.11 - 16:22 Uhr

" Wird sicher lustig, vor allem mein Mann im rosa Schlafanzug" #huepf

Mir ist noch etwas eingefallen: Bei "Conni hat Geburtstag" legt die Mutter doch eine weiße Papiertischdecke auf den Tisch und jeder darf seinen Platz anmalen. Vielleicht können Eure kleinen Prinzessinnen Kronen und rosa Pferdchen oder Blumen auf die Tischdecke malen, dann sind sie auch eine ganze Weile beschäftigt.

Meine Schwester hat übrigens mal mit meiner Tochter eine "Pferdepizza" gebacken. Sie haben die Pizza mit Thunfisch belegt und den Thunfisch halt in Pferdeform gelegt.
Vielleicht kannst Du aus Salami Kronen schneiden (oder die Kinder selber) und aus Tomaten und Mais lustige Prinzessinnengesichter etc. Ist dann zwar nicht rosa, hat aber trotzdem mit Prinzessinen zu tun. Und dazu einen leckeren Gurkensalat mit rosa Sauce (also halt Joghurtsauce mit rote Beete rosa gefärbt). #mampf

Liebe Grüße
koalamausi

Beitrag von engelchen28 07.01.11 - 12:23 Uhr

hast du nicht dasselbe posting schonmal geschrieben vor einiger zeit?? ich finde die idee toll, würde allerdings keine rosa party daraus machen, sondern eine normale übernachtungsparty. das ist aufregung genug (für dich und auch die kids), finde ich.
lg

Beitrag von -tinar- 08.01.11 - 21:29 Uhr

Kartoffelbrei mit Roter Bete gekocht ist rosa und schmeckt suuuuper lecker! Ist bei und im Kiga der Renner.

Lg, Tina