Sex nach Geburt???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von julie15 06.01.11 - 21:02 Uhr

Hallo!

Was ist mit den Aussagen, der Krankenschwestern und Ärzte??
Die sagen ja immer, 6 Wochen nach der Geburt kein Sex, also während des Wochenflusses, ist ja logisch.

Darf man aber auch schon eher??
Oder riskiert man da irgendwas... Verletzungen oder so???

Ich hatte ne super Geburt und die Rückbildung war auch nach 5 Tagen so gut wie fertig.

Also soll ich nun wirklich die 6 Wochen warten oder darf ich schon eher.

Danke im Voraus:

Lg Julie

Beitrag von tekelek 06.01.11 - 21:42 Uhr

Hallo Julie !

Wenn Du Lust hast und der Wochenfluss nicht mehr so stark ist steht dem nichts im Wege - allerdings nur mit Kondom !

Liebe Grüße,

Katrin

Beitrag von jacqui-mama 07.01.11 - 19:54 Uhr

wenn du gerne sex möchtest dann bitte nur zu! nur nicht zu dolle und immer mit kondom!!

liebe grüße

Beitrag von olivia2008 08.01.11 - 07:41 Uhr

Meine FÄ sagte zu mir "erlaubt ist es, wenns nicht weh tut". Allerdings sollte -im Falle einer Dammnah- diese verheilt sein, um ein Aufreißen der Wunde zu verhindern.
ich selbst habe diese naht von der FÄ abchecken lassen und anschließend den ersten Versuch gewagt. Aber ganz ehrlich? Ich brauchte die 6 Wochen Zeit, weil ich vorher einfach zu angespannt war, ähnlich wie beim 1. Mal #schein

lg