Trau mich nicht zu testen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sturmwelle 06.01.11 - 21:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin eigentlich eine stille Mitleserin aber jetz muß ich doch mal schreiben. Wir sind jetzt im 7.ÜZ und meine Mens läßt seit 7 Tagen auf sich warten, aber irgendwie hab ich Angst zu testen.
Die ganze Zeit arbeitet man darauf hin und wenn es soweit ist, hat man Bammel - kennt das jemand von Euch? Habs noch nicht mal meinem Mann gesagt, das ich überfällig bin- das ist gar nicht meine Art :-(.
Ich wäre so glücklich wenn ich schwanger wäre. Unsere Ehe läuft super und jobtechnisch bin ich zwar abgesichert, aber ich wäre froh wenn ich erst mal ne Weile raus wäre (stellenweise 50 Stunden Wochen zu nem Dumpinglohn). Mein Mann hat zum Glück nen gutbezahlten Job mit festen Arbeitszeiten. Also was will man mehr? Manno, bin total deprimiert...Hab mir noch nich mal nen Test geholt :-[ Unser Kleiner würde sich bestimmt auch riesig über ein Geschwisterchen freuen.
Hat das jemand von Euch auch schon mal so erlebt?

LG von einer Traurigen

Beitrag von knoddel 06.01.11 - 21:16 Uhr

Auf und ab zur Apotheke sobald Du morgen wach bist.

Wenn es geklappt hat, warum warten um sich zu freuen und wenn wirklich nicht, was sich aber gar nicht danach anhört, dann ist es so und durchs nicht testen wirds auch nicht positiv.

Drück Dir ganz dolle die Daumen.

GLG Tina

Beitrag von triggerie 06.01.11 - 21:17 Uhr

das Ergebnis steht doch schon fest, ob du den Test machst oder nicht;-)

Ich kenne das Gefühl, obwohl man ewig auf ein positiv wartet ist man doch irgendwie von den Socken, wenn es da steht.

Nur Mut, so hast du wenigstens Gewissheit#schwitz

Beitrag von e-1984 06.01.11 - 21:19 Uhr

Das denke ich auch............Ganz viel Glück und ich halte beiden Daumen....#klee

LG

Beitrag von steffimaus23 06.01.11 - 21:53 Uhr

Hallo!

Das kenne ich gerade zu gut!
Schau mal ein paar Beiträge unter dir!
Ich hatte gestern NMT und keine Mens in Sicht!
Aber du bit SIEBEN Tage drüber.....TESTE, dann hast du Gewissheit!

Ich drück dir die Daumen!

Lg Steffi

Beitrag von moonlight-shadow89 06.01.11 - 23:34 Uhr

Hallo ach ich bin genau in der gleichen Situation, bin schon 10 tage drüber,hab total viele anzeichen aber trau mich einfach nicht. :-( da meine letzte periode auch eine woche zu spät kam. Schreib uns doch dann wenn du getestet hast und laß den Kopf nicht hängen wenn du entäuscht wirst,die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt. #liebdrueck