welchen findet ihr besser ? Namen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von maeuschen-2011 06.01.11 - 21:22 Uhr

Hallo Mädels welchen Namen findet ihr besser??

Emma
Fiona
Lotta
Amy

Danke für eure Meinungen #winke

Beitrag von sam80 06.01.11 - 21:22 Uhr

Huhuu,

meine Favs wären

Emma und
Carlotta

lg

Beitrag von maeuschen-2011 06.01.11 - 21:25 Uhr

Danke für deine Antwort

Beitrag von svenja.490 06.01.11 - 21:28 Uhr

Juhuuu!
Ich finde Amy total schön und Lotta ist auch ein frecher, goldiger Name!
Viel Spaß beim überlegen :-)

Beitrag von maeuschen-2011 06.01.11 - 21:32 Uhr

Danke wie soll dein Baby denn heissen??

Beitrag von zwerg2011 06.01.11 - 21:28 Uhr

Lotta

Beitrag von jujo79 06.01.11 - 21:29 Uhr

Hallo!
Amy mag ich gar nicht, Fiona auch nicht. Emma ist ok, aber doch schon zu häufig. Bleibt also Lotta, auch wenn das nicht gerade mein Traumname ist ;-).
Grüße JUJO

Beitrag von jimmytheguitar 06.01.11 - 21:32 Uhr

Amy und Lotta mag ich gar nicht (Amy ist der Hund meiner Schwester). Fiona vom Klang her ganz schön aber dennoch nicht mein Fall, Emma ist ok aber auch nicht der Hit. Wie wäre es tatsächlich mit Carlotta, finde ich auch viel schöner!

LG

Beitrag von haseundmaus 06.01.11 - 21:40 Uhr

Hallo!

Lotta, Emma und Fiona mag ich persönlich alle nicht.
Amy find ich ganz schön, allerdings nicht mit nem typisch deutschen Nachnamen dahinter.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von 03x01x08 06.01.11 - 21:55 Uhr

LOTTA!!! #verliebt

Beitrag von hedda.gabler 07.01.11 - 00:03 Uhr

Hallo.

Emma >>> #pro so heißt meine auch und war seit 20 Jahren mein Favorit
Fiona >>> #pro gefällt mir auch
Lotta >>> ist eine Abkürzung und ich sehe da immer nur ein kleines Mädchen ... für eine dann erwachsene Frau, was sie die längste Zeit sein wird, fände ich Carlotta oder Charlotte, gerufen Lotta, besser.
Amy >>> An sich hübscher Name, aber die Ami-Namen im deutschsprachigen Raum sind mir inzwischen zu sehr "Kevinismus" belegt.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von funkeline1976 07.01.11 - 01:30 Uhr

Erlich gesagt gefällt mir keiner.

Emma mag ich an sich nicht

Lotta klingt nach einer Komikfigur

Fiona erinnert mich an die Zicke von Topmodel

Amy an die Sängerin, kein tolles Vorbild

Charlotte oder Charlotta finde ich da schon etwas besser

Beitrag von libretto79 07.01.11 - 07:05 Uhr

Lotta !!! #verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von dschinie82 07.01.11 - 08:11 Uhr

Ich finde Lotta am schönsten.
Gleich danach kommt Emma.

Fiona und Amy mag ich nicht.

Beitrag von ballroomy 07.01.11 - 10:16 Uhr

Emma ist mein Favorit, passt aber nicht zu unserem Nachnamen. Leider ist der inzwischen sehr häufig, aber ich hätte ihn trotzdem gewählt, wenn er zum Nachnamen passen würde.
Fiona und Amy gefallen mir nicht, Lotta ist ok, Carlotta oder Charlotte finde ich aber schöner.

Beitrag von escada87 07.01.11 - 17:11 Uhr

Emma und Lotta