Wehen frage!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melani3 06.01.11 - 21:29 Uhr

Mein großer ist grade mal 18 Monate alt aber irgendwie erinnere ich mich nicht mehr dran wie die wehen angefangen haben.

Und zwar hab ich die ganze zeit ein druck gefühl im Bauch der dann auch richtig hart wird und mir ist die ganze zeit so als ob ich aufs klo müsste um meinen darm zu entleeren#hicks#
schmerzen hab ich aber keine!

Können das wehen sein?
Ich hoffe doch nicht,mein Mann is grade auf Nachtschicht gefahren#rofl

Danke im vorraus
lg Melanie ET-26

Beitrag von nadine1013 06.01.11 - 21:31 Uhr

Hallo,

wenn du keine Schmerzen hast, sind auch höchstwahrscheinlich keine Wehen. Bei mir hat es sich damals wie starkes Mensziehen im Unterleib angefühlt, das immer stärker und regelmäßiger wurde.

LG, Nadine mit Helena (17 Monate) + Raffael (35. ssw)

Beitrag von schmusimaus81 06.01.11 - 21:37 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist auch gerade 18 Monate alt und das Gefühl, was du beschreibst, kenne ich auch. Ich renne die letzten Tage auch oft auf Toilette, weil ich denke, ich müsste dringend ein "größeres Geschäft" erledigen. Und dann war nix. Meine Hebamme war am Wochenende da zum Hausgeburt besprechen und hat dann kurz den Bauch abgetastet. In dem Moment war mein Bauch hart und ich hatte wieder das Gefühl auf Toilette zu gehen. Sie meinte, das wären Übungswehen.

Von daher denke ich werden es bei dir auch keine echten Wehen sein. Das mit den Übungswehen hat die letzten Tage arg zugenommen bei mir (vor allem vormittags) und sie sind auch schon etwas schmerzhafter als am Anfang. Vielleicht sind sie dazu da den Gebärmutterhals zu verkürzen. Ich hoffe es auf jeden Fall mal, dass sie was bewirken.

Liebe Grüße
Antje (ET-13)

Beitrag von noch-ne-mama-in-spe 06.01.11 - 21:38 Uhr

Bei mir hat es sich genau so angefühlt, ich dachte, ich hätte Durchfall.............. Was ist denn mit den Badewannentricks, schon ausprobiert? Hast du deine Hebamme schon angerufen?

Schmerzen hatte ich dann auch erst später.....

Beitrag von melani3 06.01.11 - 21:49 Uhr

Wanne werde ich sicher gleich mal versuchen!
Meine Hebie is noch im Urlaub.

Beitrag von 2008-04 06.01.11 - 21:50 Uhr

Ich hatte das damals auch so, ein leichter druck nach unten da war mein mumu 2 cm auf und ich hatte keine schmerzen, nie welche gehabt.
Die schmerzen sind erst gekommen als der mumu fast auf 10 cm war#zitter

Jetzt hab ich es auch, diesen druck nach unten, naja aber letztens war der mumu noch zu. Am 14.01. hab ich dann wieder kontrolle.

Lg Antje 35ssw