Vielleicht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von syphar 06.01.11 - 21:48 Uhr

... hat es diesen Zyklus ja doch geklappt. Hätte bei nem 35 Tage- Zyklus meinen ES am 02.01 haben müssen. Mein Mann und ich hatten da aber keine Lust- ja das soll es auch geben ;-)- und somit hatte ich diesen Zyklus schon abgeschrieben. Haben dann am 04.01 geherzelt und am 05.01 bin ich mit riesen Unterleibschmerzen aufgewacht und habe gedacht dass das mein ES sein könnte. Hatte das ab und an mal. Naja, mir bleibt eh nichts als abzuwarten!
Euch allen weiter alles Liebe und Gute und das es ganz bald klappt!

LG Janine

Beitrag von steffimaus23 06.01.11 - 21:59 Uhr

Hi Janine!

Ich kann dir nichts raten, aber ich wünsche dir viel Glück!!!

Lg Steffi (die gestern NMT hatte und keine Mens in Sicht ist!! :-) )

Beitrag von jessy-87 06.01.11 - 22:00 Uhr

Hallo...
mir geht es ähnlich, hätte meinen ES eigentlich um den 2.01 rum kriegen müssen, hatten da aber leider keine zeit zu herzeln. Also hatte ich es auch schon abgeschrieben. Mein Bauchgefühl und auch die Ovus die ich gemacht habe (wo ich aber nicht 100%dran glaube) sagen mir das der ES vor ein Zwei Tagen war, da hatten wir genügend Zeit.
Also würde ich sagen, drück ich uns allen ganz fest die Daumen und wir können noch schön mithibbeln.
Lg Jessica

Beitrag von syphar 06.01.11 - 22:06 Uhr

Oh das wäre doch supi für euch! Also meine Daumen sind gedrückt!